Tradingchance Infineon-Calls mit 110%-Chance bei Kursanstieg auf 34,50 Euro

Gastautor: Walter Kozubek
07.01.2021, 10:16  |  169   |   |   

Kann die Infineon-Aktie ihre Rally bis in den aus charttechnischer Sicht möglichen Bereich zwischen 34 und 35 Euro fortsetzen, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Gewinne abwerfen.

Laut einer im Société Générale-Newsletter „ideas daily“ veröffentlichten Analyse könnte sich bei der Infineon-Aktie (ISIN: DE0006231004) die technische Hausse fortsetzen. Hier die Analyse:

„Aus technischer Sicht startete die Aktie im September 2012 bei Kursen um 4,9 EUR eine langfristige Hausse. Darin führte ein steiler Bilderbuch-Hausse-Trend den Titel bis zum Juni 2018 auf Tops um 25,8 EUR. Anschließend bildete sich eine (Trading-)Top-Formation heraus und Infineon startete eine (mehrjährige) Zwischenbaisse. In dieser rutschte die Aktie mit Verkaufssignalen in einem Abwärtstrendkanal nach unten weg. Erste Stabilisierungsversuche im Mai 2019 scheiterten und es folgte schließlich der Rutsch auf 13,4 EUR. Seit Juni 2019 kam es bei Infineon erneut zu einer Stabilisierung, welche die Aktie aus dem Abwärtstrendkanal in eine neue Hausse-Bewegung führte.

Der Start der Hausse wurde jedoch ab Februar 2020 von der “Corona-Baisse” unterbrochen. Hierbei rutschte Infineon bis auf 10,1 EUR (Baisse-Low) im März 2020. Hier schlug der Titel in eine beschleunigte “V-Recovery” nach oben um, welche in einen neuen Bilderbuch-Hausse-Trend (Trendlinie zurzeit bei 26,0 EUR) mündete. Zuletzt wurde das alte technische Etappenziel von 30,0 EUR überboten. Einerseits weist der aktuelle Hausse-Trend eine hohe technische Qualität auf. Andererseits hat Infineon technischen Rückenwind vom europäischen STOXX 600 Technology-Sektor (zum Jahresstart 2021 Ausbruch auf neue All-Time-Highs). Als Konsequenz bleibt Infineon ein technischer (Zu-)Kauf, wobei das nächste, mittelfristige technische Etappenziel im Bereich von 34,0 – 35,0 EUR liegen sollte.

Wer beim aktuellen Aktienkurs von 31,30 Euro von einem Kursanstieg in die Zielzone im Bereich von 34,50 ausgeht, könnte eine Investition in Long-Hebelprodukte ins Auge fassen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 32 Euro

Der DZ Bank-Call-Optionsschein auf die Infineon-Aktie mit Basispreis bei 32 Euro, Bewertungstag 19.3.21, BV 1, ISIN: DE000DFL8166, wurde beim Aktienkurs von 31,30 Euro mit 1,76 – 1,81 Euro gehandelt.

Gelingt der Infineon-Aktie in spätestens einem Monat ein Kursanstieg auf 34,50 Euro, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 3,75 Euro (+107 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 28,569 Euro

Der SG-Open End Turbo-Call auf die Infineon-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 28,569 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000SB76LR6, wurde beim Aktienkurs 31,30 Euro mit 0,27 – 0,28 Euro gehandelt.

Bei einem Kursanstieg der Infineon-Aktie auf 34,50 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs zuvor nicht auf die KO-Marke oder darüber hinaus ansteigt - auf 0,59 Euro (+110 Prozent) erhöhen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Infineon-Aktien oder von Hebelprodukten auf Infineon-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.



Diesen Artikel teilen


ANZEIGE

Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger für vier Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

Lesen Sie das Buch von Walter Kozubek*:

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


ANZEIGE


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Tradingchance Infineon-Calls mit 110%-Chance bei Kursanstieg auf 34,50 Euro Aktie in langfristiger Aufwärtsbewegung

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel