Algerier will keine Juden beliefern – französischer Innenminister lässt ihn ausweisen

24.01.2021, 13:06  |  7561   |   |   

Ein algerischer Angestellter des britischen Online-Lieferdienstes Deliveroo weigerte sich Anfang Januar in Straßburg, Speisen an jüdische Kunden auszuliefern. Der Lieferkurier hatte bei zwei koscheren Restaurants geäußert, dass er keine Juden beliefere und die Fahrten abgelehnt. Daraufhin kam es seitens der Inhaber der Restaurants zu Anzeigen gegen den Kurier sowie gegen den Lieferdienst insgesamt. Während Deliveroo

Der Beitrag Algerier will keine Juden beliefern – französischer Innenminister lässt ihn ausweisen erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Michal Kornblum.

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Algerier will keine Juden beliefern – französischer Innenminister lässt ihn ausweisen Ein algerischer Angestellter des britischen Online-Lieferdienstes Deliveroo weigerte sich Anfang Januar in Straßburg, Speisen an jüdische Kunden auszuliefern. Der Lieferkurier hatte bei zwei koscheren Restaurants geäußert, dass er keine Juden …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel