DGAP-Adhoc Leclanché stellt modulares All-in-One-Hochenergie-Batteriesystem für den Einsatz in einer breiten Palette von Hybrid- und vollelektrischen Lkw und Bussen vor (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
01.02.2021, 06:55  |  163   |   |   

Leclanché stellt modulares All-in-One-Hochenergie-Batteriesystem für den Einsatz in einer breiten Palette von Hybrid- und vollelektrischen Lkw und Bussen vor

^
EQS Group-Ad-hoc: Leclanché SA / Schlagwort(e): Produkteinführung Leclanché stellt modulares All-in-One-Hochenergie-Batteriesystem für den Einsatz in einer breiten Palette von Hybrid- und vollelektrischen Lkw und Bussen vor

01.02.2021 / 06:55 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Leclanché stellt modulares All-in-One-Hochenergie-Batteriesystem für den Einsatz in einer breiten Palette von Hybrid- und vollelektrischen Lkw und Bussen vor

- Das INT-39 Energy HV Pack verfügt über Batteriezellen und -module aus Leclanchés eigener europäischer Produktion, ein voll integriertes Batteriemanagementsystem und ein Flüssigkeitskühlsystem

- Konzipiert für den Einsatz in einer Vielzahl von neuen und nachgerüsteten Nutzfahrzeugen wie E-Trucks, kommunalen Servicefahrzeugen, Bau- und Landwirtschaftsfahrzeugen und E-Bussen

- Optionales IoT-Tool ermöglicht die Ferndatenerfassung und Echtzeitüberwachung der Batteriesystemdiagnose

- Zertifiziert nach ECE R-100.02 und in der Schutzart IP65

- INT-39 Energy verfügt über eine klassenbeste Zyklenlebensdauer von 8.000 Zyklen (bis 80% DoD) und trägt damit zur Optimierung der Gesamtbetriebskosten von Nutzfahrzeugen bei

YVERDON-LES-BAINS, Schweiz, 1. Februar 2021 - Leclanché SA (SIX: LECN), eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Energiespeicherung, hat ein modulares, hochleistungsfähiges All-in-One-Batteriesystem entwickelt, das für den Betrieb von hybriden und vollelektrischen neuen und nachgerüsteten Nutzfahrzeugen optimiert ist.

Das INT-39 Energy HV Pack (INT-39 Energy) ist ein voll integriertes Produkt, das aus Leclanchés fortschrittlichen M2-Batteriemodulen mit hochdichten und langlebigen 60 Ah G/NMC [1]-Lithium-Ionen-Zellen besteht, sowie dem firmeneigenen Batteriemanagementsystem (BMS). Es verfügt außerdem über eine eingebaute Flüssigkeitskühlung und einen Schutz vor thermischer Überhitzung, was den sicheren Betrieb in einer Vielzahl von Umgebungen erhöht.

"INT-39 Energy ist ein hochenergetisches, sicheres und effizientes Lithium-Ionen-Batteriepaket, das es Nutzfahrzeugherstellern erleichtert, emissionsfreie Elektrofahrzeuge zu entwickeln und auf den Markt zu bringen", sagt Anil Srivastava, CEO von Leclanché. "Diese modulare Plug-and-Play-Lösung soll dazu beitragen, eine neue und effiziente Generation von E-Transportfahrzeugen wie E-Trucks, kommunale Service-, Bau- und landwirtschaftliche Anwendungen sowie E-Busse zu entwickeln."


Seite 1 von 3


Diesen Artikel teilen
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-Adhoc Leclanché stellt modulares All-in-One-Hochenergie-Batteriesystem für den Einsatz in einer breiten Palette von Hybrid- und vollelektrischen Lkw und Bussen vor (deutsch) Leclanché stellt modulares All-in-One-Hochenergie-Batteriesystem für den Einsatz in einer breiten Palette von Hybrid- und vollelektrischen Lkw und Bussen vor ^ EQS Group-Ad-hoc: Leclanché SA / Schlagwort(e): Produkteinführung Leclanché stellt …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

COMMUNITY

ZeitTitel
04.02.21