Journalismus 2021: arrogant, moralisch und schamlos

20.02.2021, 12:03  |  2715   |   |   

Der Tendenz-Journalismus ist wohl nur eine Begleiterscheinung einer Gesellschaft, die immer mehr von staatlicher Bevormundung, Intoleranz und Beschränkung der Freiheit geprägt ist, in der Ideologie Pragmatismus verdrängt, Emotion die Vernunft, Radikalität das Augenmaß, elitäres Bewusstsein die Nähe zu den Bürgern. Die Ursachen für die gravierende Krise des Journalismus: die Sehnsucht nach moralischer Überlegenheit, der Kampf

Der Beitrag Journalismus 2021: arrogant, moralisch und schamlos erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Laszlo Trankovits.

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Journalismus 2021: arrogant, moralisch und schamlos Der Tendenz-Journalismus ist wohl nur eine Begleiterscheinung einer Gesellschaft, die immer mehr von staatlicher Bevormundung, Intoleranz und Beschränkung der Freiheit geprägt ist, in der Ideologie Pragmatismus verdrängt, Emotion die Vernunft, …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel