Arcology's kündigt an, dass seine Version des Ethereum-basierten Spiels CryptoKitties um Faktor 1000 zu Eins übertrifft

Nachrichtenquelle: IRW Press
23.02.2021, 08:24  |  1265   |   |   

 

Vancouver, BC, Kanada (23. Februar 2021) - Codebase Ventures Inc. („Codebase“ oder das „Unternehmen“) (CSE: CODE - FWB: C5B - OTCQB: BKLLF) freut sich bekannt zu geben, dass Arcology eine verbesserte Version von CryptoKitties, dem beliebtesten Spiel auf der Ethereum-Blockchain, veröffentlicht hat.

 

Das Spiel wurde optimiert, um die Rechenleistung von Arcology und die native Fähigkeit zur dynamischen Anpassung an die Netzwerkanforderungen zu nutzen. Um etwa neun Monate Spielzeit zu simulieren, erstellte Zhangs Team fünf Millionen Benutzerkonten, die 2,5 Millionen Transaktionen generierten, die auf 32 Ethereum Virtual Machines (EVMs) liefen.

 

Laurent Zhang, der Präsident und Gründer von Arcology, hat bekannt gegeben, dass die Spielleistung das ursprüngliche Ethereum-basierte Spiel CryptoKitties um den Faktor 1.000 zu 1 übertraf.

 

„Wir haben bewiesen, dass auf Ethereum basierende Anwendungen mit relativ geringen Änderungen an ihrem Quellcode für eine höhere Geschwindigkeit auf unserer Blockchain optimiert werden können“, sagt der Gründer und leitende Wissenschaftler von Arcology, Laurent Zhang. „Dies ist lediglich die erste von mehreren vorgesehenen Demonstrationen der Fähigkeiten von Arcology.“

 

Als CryptoKitties im Jahr 2017 debütierte, überlastete seine Popularität das Ethereum-Netzwerk erheblich und verursachte spürbare Verzögerungen, die die Leistung für alle anderen Anwendungen reduzierten, die auf dem Netzwerk liefen. Auch die Transaktionsgebühren von Ethereum stiegen bei Netzwerküberlastungen dramatisch an. Arcology löst diese Probleme durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz und adaptivem Lernen, um eine Blockchain zu betreiben, die schneller, leistungsfähiger und flexibler ist.

 

Bei dieser Demonstration hat Arcology 30.000 Transaktionen pro Sekunde (TPS) durchgeführt. Zum Vergleich: Das ursprüngliche Ethereum-Netzwerk bewältigt gerade einmal 15 bis 20 Transaktionen pro Sekunde. Das lang erwartete Ethereum 2.0 - das jetzt nicht vor 2022 erwartet wird - wird voraussichtlich höchstens 3.000 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten.

 

Nach dem erfolgreichen Einsatz von Testnet 2.0 stellt die Veröffentlichung von LightspeedKitties einen bedeutenden Schritt auf dem Weg zu Arcologys Ziel dar, Marktanteile von Ethereum, der weltweit größten Smart Contract-basierten Blockchain, zu erobern.

Seite 1 von 3


Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Arcology's kündigt an, dass seine Version des Ethereum-basierten Spiels CryptoKitties um Faktor 1000 zu Eins übertrifft  Vancouver, BC, Kanada (23. Februar 2021) - Codebase Ventures Inc. („Codebase“ oder das „Unternehmen“) (CSE: CODE - FWB: C5B - OTCQB: BKLLF) freut sich bekannt zu geben, dass Arcology eine verbesserte Version von CryptoKitties, dem beliebtesten …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel