checkAd

Eyemaxx Real Estate Hoher Verlust für 2020 - 2021 soll besser werden

Nachrichtenquelle: 4investors
25.02.2021, 10:16  |  314   |   |   

Der Immobilien-Konzern Eyemaxx Real Estate verbucht einen hohen Verlust für das Jahr 2020. Hintergrund seien Anpassungen von Projektbewertungen durch Gutachter aufgrund der Covid-19-Pandemie, teilt das Unternehmen mit. Den Verlust beziffert man mit einer Summe zwischen 26 Millionen Euro und 28 Millionen Euro. „Die Eigenkapitalquote im Konzern wird bei über 20 Prozent liegen, die Umsatzerlöse bei rund 5,5 Millionen Euro”, so ...

Weiterlesen auf 4investors.de
EYEMAXX Real Estate Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Eyemaxx Real Estate Hoher Verlust für 2020 - 2021 soll besser werden Der Immobilien-Konzern Eyemaxx Real Estate verbucht einen hohen Verlust für das Jahr 2020. Hintergrund seien Anpassungen von Projektbewertungen durch Gutachter aufgrund der Covid-19-Pandemie, teilt das Unternehmen mit. Den Verlust beziffert man mit …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel