checkAd

Iberdrola (IBE): solide Steigerung des Gewinns pro Aktie

Gastautor: Achim Mautz
29.03.2021, 18:07  |  281   |   |   

Das Unternehmen erzeugt Strom aus Wasserkraft und Wind und vertreibt das Unternehmen auch Erdgas und ist am Betrieb von fünf spanischen AKWs beteiligt.

Die Aktie des Energieversorgers aus Bilbao ist reif für einen Kurssprung. Jetzt einsteigen? Details HIER bei ratgeberGELD.at.

Symbol: IBE ISIN: ES0144580Y14

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Iberdrola S.A.!
Long
Basispreis 10,41€
Hebel 9,43
Ask 1,22
Short
Basispreis 12,74€
Hebel 9,41
Ask 1,18

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Rückblick: Die Aktie des baskischen Energieversorgungsunternehmens konnte bei einem volatilen Verlauf knapp 3 Prozent Zuwachs in sechs Monaten verzeichnen. Die Seitwärtsbewegung nach dem letzten Pullback könnten wir als Vorbereitung eines erneuten Breakout deuten.

Chart vom 26.03.2021 - Basis täglich, 6 Monate - Kurs: 11.0125 EUR

Iberddrola (IBE)

 

Meine Expertenmeinung zu IBE

Meinung: Das Unternehmen erzeugt Strom aus Wasserkraft und Wind und vertreibt das Unternehmen auch Erdgas und ist am Betrieb von fünf spanischen Atomkraftwerken beteiligt. Positiv ist zu werten, dass Vollkswagen beim Aufbau seines europäischen Netzes von Ladestationen neben BP und Enel, auch auf die Dienste der Basken zurückgreift. Bei den fundamentalen Kennzahlen springt die stetige Steigerung des Gewinns pro Aktie ins Auge.

Mögliches Setup: Das Kaufsignal ist durch die Widerstandslinie markiert. Die weiteren Infos zu diesem Long Setup gibt es im Alphatrader-Chat von ratgeberGELD.at.

Link zum Originalbeitrag: https://ratgebergeld.at/blog/iberdrola-ibe-solide-steigerung-des-gewin ...

Aussicht: BULLISCH

Autor: Thomas Canali besitzt keine Positionen in IBE.

Veröffentlichungsdatum: 29.03.2021

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter folgendem Link abrufen können [Link]

Analyse erstellt im Auftrag von

Iberdrola Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen


ANZEIGE

Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

Lesen Sie das Buch von Achim Mautz*:

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


ANZEIGE

Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Iberdrola (IBE): solide Steigerung des Gewinns pro Aktie

Die Aktie des Energieversorgers aus Bilbao ist reif für einen Kurssprung. Jetzt einsteigen? Details HIER bei ratgeberGELD.at.



Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel