checkAd

Neuer Chief Financial Officer Bisheriges Aufsichtsratsmitglied Roland Nicklaus wechselt in den Vorstand der wallstreet:online AG

07.04.2021, 08:57  |  1608   |   |   

Die wallstreet:online AG erweitert ihren Vorstand um ein weiteres Mitglied. Der langjährige Aufsichtsrat Roland Nicklaus hat sein Mandat niedergelegt und ist seit dem 1. April 2021 neuer Chief Financial Officer (CFO).

„Mit Roland Nicklaus haben wir einen weiteren sehr erfahrenen Vorstand für die wallstreet:online AG gewonnen. Gemeinsam mit Matthias Hach und den anderen Vorstandskollegen wird das Unternehmen von einem starken Team geführt, das die Digitalisierung des deutschen Finanzsektors maßgeblich mitgestalten wird. Roland war fast 13 Jahre lang Mitglied im Aufsichtsrat unserer Gesellschaft. In dieser Zeit trug er entscheidend zur Entwicklung und Umsetzung unserer erfolgreichen Wachstumsstrategie bei. Wir freuen uns, dass er dem Unternehmen künftig als CFO zur Verfügung stehen wird“, sagt André Kolbinger, Gründer und Aufsichtsratsvorsitzender der wallstreet:online AG.

CEO Matthias Hach ergänzt: „Ich freue mich sehr, dass wir mit Roland einen Finanzexperten für die wallstreet:online-Gruppe gewinnen konnten. Mit seiner Expertise werden wir die Beziehungen zum Kapitalmarkt weiter ausbauen und das Wachstum unserer Geschäftsfelder noch stärker forcieren. wallstreet:online ist Anlegern und finanz-affinen Menschen schon seit vielen Jahren ein Begriff. Nun geht es darum, Deutschlands größte Finanzcommunity und unseren Smartbroker zusammenzuführen.“

Knapp 25 Jahre Erfahrung in der internationalen Finanzbranche

Roland Nicklaus zu seiner Berufung in den Vorstand: „Der jetzige Vorstand und ich arbeiten bereits erfolgreich zusammen – zum größten Teil schon seit Jahren. Deshalb werden wir schnell weitere wichtige Projekte umsetzen können. Ich freue mich darauf, meine Banken- und Finanzexpertise mit der unternehmerischen Gewandtheit der wallstreet:online-Gruppe zu verbinden. Unser Ziel ist es, mit zuverlässigen Informationen das Interesse an Kapitalmarkt und Finanzbildung zu fördern, und verantwortungsvolles und nachhaltiges Investieren durch kostengünstige Produkte so zugänglich wie möglich zu machen.“

Roland Nicklaus verfügt über nahezu 25 Jahre Erfahrung in der internationalen Finanzbranche. Nach seinem Studium am University College London und der Wirtschaftsuniversität Luigi Bocconi arbeitete Nicklaus seit 1996 unter anderem für die Investmentbanken Salomon Brothers/Citi, Rothschild und HSBC in New York und London, davon die letzten zehn Jahre in leitenden Funktionen. Innerhalb des Bereichs Corporate Finance konzentrierte er sich auf die Sektoren Telekommunikation, Medien und Technologie.

Autor: F.R.


wallstreet:online Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen


3 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
08.04.21 22:48:28
Passiert bei mir nur, wenn ich mal den Browserverlauf und cache usw. Lösche. Vielleicht hast da was eingestellt, das ständig gelöscht wird
Avatar
08.04.21 12:10:41
Leute, bei mir poppen nach JEDEM Klick auf der WO-Seite die Datenschutzregeln aufgepoppt. Die man dann akzeptieren oder einstellen kann. Alles recht so, aber das geht so nicht, das verleidet mir die Community wirklich. Kann man nicht mal dauerhaft irgendwas einstellen?
Avatar
07.04.21 14:24:40
Jaja Finanz"community".
Wehe du sagst was gegen das Putinregime wird deine Meinung weggelöscht wie nix.

Disclaimer

Neuer Chief Financial Officer Bisheriges Aufsichtsratsmitglied Roland Nicklaus wechselt in den Vorstand der wallstreet:online AG Die wallstreet:online AG erweitert ihren Vorstand um ein weiteres Mitglied. Der langjährige Aufsichtsrat Roland Nicklaus hat sein bisheriges Mandat niedergelegt und ist seit dem 1. April 2021 neuer Chief Financial Officer (CFO).



Meistgelesene Nachrichten des Autors

wallstreet:online KOSTENLOS AM PULS DER BÖRSE

Behalten Sie den Durchblick im Gebühren-Dschungel

Kostenlos & Exklusiv

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die wallstreet:online AG und die Ihnen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zustehenden Rechte. Zu den Informationen


(siehe https://www.wallstreet-online.de/newsletter)

Jetzt abonnieren