checkAd

Dermapharm will 2021 kräftig wachsen - höhere Dividende für Aktionäre geplant

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
13.04.2021, 07:58  |  288   |   |   

GRÜNWALD (dpa-AFX) - Das Arzneiunternehmen Dermapharm blickt sehr zuversichtlich auf das laufende Jahr und erwartet sowohl beim Umsatz als auch beim operativen Gewinn deutliche Zuwächse. So sollen die Erlöse aus eigener Kraft um 24 bis 26 Prozent steigen, wie das im Nebenwerteindex SDax notierte Unternehmen am Dienstag in Grünwald bei der Vorlage ausführlicher Zahlen mitteilte. Beim Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) rechnet Dermapharm mit einer Steigerung um 45 bis 50 Prozent. Dabei setzt das Unternehmen unter anderem auch auf die Kooperation zur Covid-19-Impfstoffproduktion mit Biontech sowie die Allergopharma-Übernahme.

Wie bereits bekannt, hatte Dermapharm 2020 von einer hohen Nachfrage nach Produkten zur Immunstärkung profitiert und sowohl beim Umsatz als auch beim operativen Gewinn kräftig zugelegt. Unter dem Strich stand im vergangenen Jahr ein Überschuss von fast 86 Millionen Euro nach knapp 78 Millionen Euro ein Jahr zuvor. Vorstandschef Hans-Georg Feldmeier zeigte sich zufrieden. Das Geschäftsmodell sei "ausgesprochen krisensicher und anpassungsfähig". Die Aktionäre sollen für 2020 eine Dividende von 88 Cent je Anteilsschein erhalten und damit 8 Cent mehr als im Vorjahr./eas/jha/




Dermapharm Holding Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Dermapharm will 2021 kräftig wachsen - höhere Dividende für Aktionäre geplant Das Arzneiunternehmen Dermapharm blickt sehr zuversichtlich auf das laufende Jahr und erwartet sowohl beim Umsatz als auch beim operativen Gewinn deutliche Zuwächse. So sollen die Erlöse aus eigener Kraft um 24 bis 26 Prozent steigen, wie das im …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel