checkAd

    BioNTech - Ein deutscher Biotech-Riese erwacht

    eröffnet am 10.10.19 21:59:45 von
    neuester Beitrag 18.07.24 19:13:42 von
    Beiträge: 91.149
    ID: 1.313.540
    Aufrufe heute: 292
    Gesamt: 8.756.576
    Aktive User: 0


    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 9115

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 18.07.24 19:13:42
      Beitrag Nr. 91.149 ()
      InstaDeep bei ICML 2024
      Veröffentlicht am18. Juli 2024 um 14:04

      https://www.instadeep.com/news/
      BioNTech | 80,05 €
      Avatar
      schrieb am 17.07.24 09:59:23
      Beitrag Nr. 91.148 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.100.127 von RandomGambler1 am 16.07.24 11:15:39Eigentlich sind es drei Dinge, die verbandelt sind : AI/KI + mRNA Technik + Database, - Geist, Körper und Seele.

      KI ändert sich laufend und 'lernt', die Datenbank wächst permanent .
      Es ist ruhig um BioNTech, ich hab da ein gutes Gefühl, weil ich weiß, wie ehrgeizig jeden Tag gearbeitet wird.
      BioNTech | 79,15 €
      Avatar
      schrieb am 17.07.24 09:51:52
      Beitrag Nr. 91.147 ()
      Spannend wie sehr Australien an RNA Technik glaubt:

      https://www.industry.gov.au/publications/australias-rna-blue…
      BioNTech | 79,15 €
      Avatar
      schrieb am 16.07.24 12:33:15
      Beitrag Nr. 91.146 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.100.127 von RandomGambler1 am 16.07.24 11:15:39Schau dir nur mal die Jobangebote bei Instadeep an.. letzte Woche waren über 80 Jobs ausgeschrieben. Die wachsen auch
      BioNTech | 77,35 €
      Avatar
      schrieb am 16.07.24 11:15:39
      Beitrag Nr. 91.145 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.096.923 von infomi am 15.07.24 17:59:44Ganau so ist es.
      Ohne KI ( InstaDeep ) ginge bei BioNtech nichts, mRNA Therapien und KI sind fest verkettet miteinander.

      Ich könnte mir schon vorstellen, dass InstaDeep aus sich selbst heraus größeres Wachstum generiert und andere neue Kunden bedienen und Gewinne erzielen könnte, like SaaS.

      Zur Zeit hat InstaDeep ca. 350 Mitarbeiter ( ? ), ob eine wesentliche Ausweitung in Fähigkeiten, Geldmitteln und Personal vorgesehen ist, ich weiß nicht.
      Innerhalb BioNtechs scheint InstaDeep allerdings immer mehr Einfluss zu gewinnen.
      BioNTech | 77,05 €
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.

      Trading Spotlight

      Anzeige
      East Africa Metals
      0,1900EUR +2,15 %
      Jetzt vor dem vierten Run investieren?mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 16.07.24 10:58:14
      Beitrag Nr. 91.144 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.099.362 von Orkafisch am 16.07.24 09:24:00Wieder mal zeigt sich, wie klug BioNTechs Strategie ist.

      Mit den BioNTainern hat man ein gut durchdachtest Instrument geschaffen :

      * preisgünstig
      * portabel
      * leicht erweiterbar
      * vernetzt, als wäre man vor Ort
      * höchste Qualität
      * Schulzentrum, learning by doing

      Die oberste Priorität ist die Flexibilität.
      BioNTech | 77,05 €
      Avatar
      schrieb am 16.07.24 09:24:00
      Beitrag Nr. 91.143 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.098.030 von Kosto24 am 15.07.24 22:16:46Ja, ich denke auch, das es schwierig ist , in Afrika genug zahlende Kunden zu bekommen.
      Lieber warten die Länder, das die USA oder Europa Geld locker macht.
      Hoffentlich hat Biontech mehr Erfolg als Moderna.
      BioNTech | 77,45 €
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 15.07.24 22:16:46
      Beitrag Nr. 91.142 ()
      Plans to expand African vaccine production face steep hurdles
      https://www.science.org/content/article/plans-expand-african…
      BioNTech | 77,35 €
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 15.07.24 21:55:25
      Beitrag Nr. 91.141 ()
      Recent advances in mRNA cancer vaccines: meeting challenges and embracing opportunities
      https://www.frontiersin.org/journals/immunology/articles/10.…
      BioNTech | 77,60 €
      Avatar
      schrieb am 15.07.24 17:59:44
      Beitrag Nr. 91.140 ()
      Mediziner werden im Laufe der nächsten fünf Jahre immer mehr Krebspatienten mit einer individuellen Therapie behandeln, eventuell auch in Kombination mit anderen Therapien. „Dafür werden wir mehr molekulare, immunologische Daten von jedem einzelnen Patienten in Erfahrung bringen müssen. Das heißt, wir müssen tiefere Diagnostik betreiben. Aber das wird unsere Therapien präziser und effektiver machen.“

      das heißt aber doch, dass es eine ausgefeilte Software (Instadeep) geben muss, die diese individuellen Daten aufbereitet und dann wiederum Therapien zusammenstellen können muss, die auf den Patienten zugeschnitten sind; damit liegt die therapeutische Leistung nur noch zum Teil in der wirksubstanz alleine sondern eben auch in der jeweiligen Software, die dem Patienten zur verfügung gestellt wird; erinnert mich irgendwie an SaaS
      BioNTech | 77,70 €
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      • 1
      • 9115
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      -2,17
      +0,56
      +0,71
      -1,18
      -0,18
      -4,82
      +1,46
      +0,35
      -0,18
      -0,53

      Meistdiskutiert

      WertpapierBeiträge
      237
      130
      56
      50
      48
      36
      35
      34
      29
      27
      BioNTech - Ein deutscher Biotech-Riese erwacht