checkAd
Nachhaltiger bauen: Drucken statt mörteln

Nachhaltiger bauen Drucken statt mörteln

Gastautor: Helge Rehbein
13.04.2021, 08:18  |  119   |   |   

Da die Kosten für Neubauten explodieren, werden preisgünstige Alternativen gesucht.

Der Bausektor gehört zu den weltweit größten CO2-Emittenten. Es gibt jedoch  Alternativen zur traditionellen Bauweise, die sowohl nachhaltiger als auch günstiger sind. Dazu gehören Häuser aus dem 3D-Drucker. Aktuell noch eine Nische, bald ein Milliardenmarkt?

Dubai, Ithaca im US-Bundesstaat New York und Beckum in Deutschland – unterschiedlicher könnten Städte nicht sein. Dennoch haben sie eine Gemeinsamkeit.

Welche das ist, dass erfahren Sie auf der fonds.

Kohlendioxid jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachhaltiger bauen Drucken statt mörteln Der Bausektor gehört zu den weltweit größten CO2-Emittenten. Es gibt jedoch Alternativen zur traditionellen Bauweise, die sowohl nachhaltiger als auch günstiger sind. Dazu gehören Häuser aus dem 3D-Drucker. Aktuell noch eine Nische, bald ein Milliardenmarkt?

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel