checkAd

Anlegerverlag Plug Powers Abwärtstrend setzt sich weiter fort!

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
21.04.2021, 12:48  |  177   |   |   

Die Aktionäre des amerikanischen Herstellers von Brennstoffzellen müssen heute erneut eine Niederlage an der Börse verkraften. Denn der Abwärtstrend wird weiter fortgesetzt und sorgt für durchweg Katerstimmung bei Plug Power. Seit gut fünf Wochen geht dies schon so und aktuell scheint es kaum Hoffnung auf Besserung zu geben.

Anmerkung der Redaktion: In unserer großen Wasserstoffstudie können Sie ab sofort lesen, wie die Prognosen für Unternehmen wie Plug Power aussehen. Denn trotz sinkender Aktienkurse eröffnet die Branche weiterhin immense Gewinnpotenziale. Einfach hier klicken.

Gegenüber dem Vortag weist Plug Power ein Minus von 1,36 Prozent und 0,29 Euro auf. Dadurch liegt der Aktienkurs derzeit bei nur noch 20,70 Euro. Durch einen Rückgang des Aktienkurses von fast 50 Prozent in fünf Wochen, verzeichnet Plug Power heute den schlechtesten Kurswert der letzten drei Monate.

Zuletzt gab es jedoch auch gute Neuigkeiten, da laut übereinstimmenden Medienberichten der Aktienfonds Small Cap Growth Insights Fund der Investmentbank Goldman Sachs aus den USA bei Plug Power eingestiegen ist. Mit einer Position von 300.000 Aktien und einem Wert von 19 Millionen US-Dollar, ist Plug Power auf Anhieb die größte Position im Portfolio.

Fazit: Welche Aktien von einem anstehenden Wasserstoff-Boom am meisten profitieren dürften, können Sie ab sofort in unserem kostenlosen Sonderreport lesen. Die Wasserstoff-Studie präsentiert die Gewinnpotenziale der Branche und wie die Unternehmen davon profitieren könnten. Einfach hier klicken.




0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anlegerverlag Plug Powers Abwärtstrend setzt sich weiter fort! Die Aktionäre des amerikanischen Herstellers von Brennstoffzellen müssen heute erneut eine Niederlage an der Börse verkraften. Denn der Abwärtstrend wird weiter fortgesetzt und sorgt für durchweg Katerstimmung bei Plug Power. Seit gut fünf Wochen geht dies schon so und aktuell scheint es kaum Hoffnung auf Besserung zu geben. Anmerkung der Redaktion: In unserer großen Wasserstoffstudie […]

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel