checkAd
Für Bunq ist die IBAN-Diskriminierung in Deutschland noch immer an der Tagesordnung
Foto: finanzbusiness

Für Bunq ist die IBAN-Diskriminierung in Deutschland noch immer an der Tagesordnung

Nachrichtenquelle: FinanzBusiness
28.04.2021, 10:04  |  183   |   |   

Die niederländische Neobank Bunq bietet nun auch deutsche Kontonummern an. Zudem verzeichnet sie nun 1 Mrd. Euro Einlagen.


Weiterlesen auf: finanzbusiness.de



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Für Bunq ist die IBAN-Diskriminierung in Deutschland noch immer an der Tagesordnung Die niederländische Neobank Bunq bietet nun auch deutsche Kontonummern an. Zudem verzeichnet sie nun 1 Mrd. Euro Einlagen. Weiterlesen auf: finanzbusiness.de

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel