checkAd

TSLV neues Symbol Tier One! Bald gehts los mit der Börsennotiz. Symbol bereits vergeben und Tier One Silver ist in den Startlöchern.

29.04.2021, 07:53  |  1424   |   |   

Silber wird immer begehrter. Das Angebotsdefizit wird für 2021 bereits bei 200 Mio. Unzen liegen und auch für 2022 geht man weiter von massiven Defiziten aus. Das wird dem Silberpreis und TSLV auf die Sprünge helfen!

Nach der erfolgreichen Neuorganisation von Auryn Resources (Fury Goldmines)  entstanden im Oktober 2020 drei separate Unternehmen, die sich nach den unterschiedlichen Rohstoffen und der unterschiedlichen geographischen Lage aufteilen. Fury Gold Mines ist für den Aufbau eines kanadischen Gold-Bergbauunternehmens zuständig. Sombrero Resources hat die Entdeckung eines Weltklasse-Kupfer-Gold Distrikts in Peru unter sich und Tier One Silver ist für die Verfolgung von Weltklasse- Silber und Goldfunden in Süd-Peru verantwortlich. Bisher ist Tier One Silver noch nicht börsennotiert was aber unmittelbar bevor steht. Es durchläuft jedoch gerade den Prozess zum amerikanischen und kanadischen Listing, um innerhalb der nächsten Wochen handelbar zu sein. Bezüglich Listing an der TSX-Venture steht das Symbol TSLV bereits fest und man wartet nur noch auf die endgültige Antwort der Behörde. Das Listing an der amerikanischen Börse erfolgt direkt im Anschluss an die kanadische Börseneinführung und könnte ca. 2-4 weitere Wochen dauern.

Der Junior-Explorer wird sofort Gas geben und in naher Zukunft für reichlich positiven Newsflow sorgen

Insgesamt besitzt das Unternehmen 4 attraktive Projekte, wobei das Hauptaugenmerkt gerade auf dem zu 100% im Besitz befindlichen Flaggschiff-Projekt Curibaya liegt. Das Projekt hat sich dort seit Januar mit einer Fülle von neuen Gehalten, die an der Oberfläche entdeckt wurden, mit Altersdatierungen, die bestätigen, dass die Mineralisierung dieselbe ist wie bei den benachbarten großen Minen, sowie mit Entdeckungen neuer bedeutender Ziele auf den restlichen, noch nicht getesteten, 2/3 des Projekts, beträchtlich verbessert!

Das 11.000 Hektar große Projekt, auf dem noch nie gebohrt wurde, befindet sich in der Nähe einiger der größten Porphyr-Vorkommen Perus. Curibaya ist ca. 42 km bzw. 68 km von den Lagerstätten Toquepala und Cuajone von Southern Copper, ca. 57 km von der Lagerstätte Quellaveco von Anglo American und ca. 175 km von Cerro Verde von Freeport-McMoRan entfernt. Somit liegt es genau auf einem Trend von Weltklasse-Lagerstätten, die ihre Produktionsleistung eindrucksvoll unter Beweis stellen konnten. Das Beste ist, dass eine zuletzt durchgeführte Altersdatierung der Mineralisierung feststellen konnte, dass das Alter von 55 Millionen und 61 Millionen Jahren mit den Weltklasse-Minen von Quellaveco, Toquepala und Cuajone, direkt nordwestlich der Lagerstätte übereinstimmt.

Quelle: Tier One Silver

 

Das Besondere beim Curibaya-Projekt ist zusätzlich noch, dass es das erste größere epithermale Vorkommen in diesem metallogenen Gürtel ist, das die regionale Incapuquio-Verwerfungszone und seine Nebenstrukturen umfasst, die sowohl als epithermale wie auch porphyrische Mineralisierungsarten in der Region interpretiert werden.

Quelle: Tier One Silver

 

Das Projekt Curibaya befindet sich 48 km nord-nordöstlich der Provinzhauptstadt Tacna und besitzt einen außergewöhnlich guten Zugang zur lokalen Infrastruktur, da Strom Wasser, Straßen und ein Verladehafen bereits in der Nähe vorhanden sind.

Quelle: Tier One Silver

WELTKLASSE-EXPLORATIONSMÖGLICHKEIT

Erste Gesteinsschürfproben bei Curibaya haben zahlreiche hochgradige Proben von Silber, Gold und Kupfer über ein 4 x 5 Kilometer großes Alterationssystem ergeben, die in der Spitze bis zu 298 kg/t Silber und 14,1 g/t Gold betragen. Insgesamt konnten 81 Proben mit Silbergehalten von über 500 g/t und 60 Proben mit Goldgehalten von über 2 g/t in 3 Hauptgang-Korridoren gefunden werden.

Quelle: Tier One Silver

 

Ende 2020 schloss Tier One eine 450 km lange luftgestützte magnetische Untersuchung und eine 30 km lange bodengestützte induzierte Polarisationsuntersuchung über eine 20 km² große Alterationszone ab. Die Vermessungen lokalisierten eine 2 km mal 750 Meter große Anomalie der Wiederaufladbarkeit in Oberflächennähe, von der das Unternehmen glaubt, dass sie ein Edelmetallziel darstellt, sowie eine magnetische Anomalie unterhalb der Anomalie der Wiederaufladbarkeit, von der es glaubt, dass sie die Intrusion ist, die für die Gold- und Silbermineralisierung verantwortlich ist, die es an der Oberfläche beprobt hat. Sie könnte auch ein potenzielles Porphyr-Ziel darstellen.

Tier One Silver verfügt bereits über die FTA Bohrgenehmigung. Die FTA erlaubt es dem Unternehmen, bis zu 40 Bohrlöcher von 20 Plattformen aus auf einem 473 Hektar großen Gebiet zu bohren, das innerhalb der 20 Quadratkilometer großen mineralisierten Alterationszone liegt. Geplanter Starttermin für das Bohrprogramm ist nach der Regenzeit im April 2021 und es soll bis zum Jahresende andauern. Somit kann hoffentlich auch geklärt werden, dass es sowohl epithermale Edelmetallziele mit mittlerer Sulfidierung als auch Kupferporphyrziele gibt. Erste Bohranalysen soll es voraussichtlich 4-8 Wochen nach Beginn der Bohrungen, abhängig von den COVIS-Beschränkungen in Peru, geben.

Anfang dieses Jahres erhielt Tier One die FTA Genehmigung für bis zu 40 Bohrungen von 20 Plattformen aus auf einer Fläche von 473 Hektar, die innerhalb der 20 Quadratkilometer großen mineralisierten Alterationszone liegt. Zusätzlich schloss man im März eine Finanzierung in Höhe von 13,45 Millionen Dollar ab, so dass das zweiphasige Bohrprogramm über 12.000 Meter voll finanziert ist. Bohrbeginn ist für die zweite Maihälfte vorgesehen, um 5.000 Meter in der ersten Phase und 7.000 Meter in einem zweiten Programm zu bohren. Die Möglichkeit weitere Bohrgeräte dem Programm hinzuzufügen ist ohne weiteres gegeben.

Neben den Explorationsmöglichkeiten von Weltformat ist das Management ein weiteres Aushängeschild dieses Börsenneulings. An der Spitze als Co-Founder, Co-Chairman und Direktor befindet sich Ivan Bebek. Zusammen mit Shawn Wallace gründete er 2015 Auryn Resources und mit Hilfe seines Verständnisses der Kapitalmärkte und seiner Fähigkeiten, Unternehmen, mit denen er in Verbindung stand, zu positionieren, zu strukturieren und zu finanzieren, war er maßgeblich an deren Unternehmenserfolg beteiligt. Als früherer Präsident, CEO und Mitbegründer von Cayden Resources konnte er im November 2014 den Verkauf an Agnico Eagle Mines für 205 Millionen USD abschließen. Die operationelle Leitung als Präsident, CEO und Direktor hat Peter Dembicki inne. Als Mitglied von Canaccord Genuity strukturierte und überwachte er zahlreiche private, öffentliche und Buy-Deal-Finanzierungen in Höhe von mehreren Millionen Dollar in den Bereichen Bergbau und natürliche Ressourcen. Daneben gibt es im Bereich der Exploration und des Chefgeologen globale Spezialisten, die zuvor bei Newmont tätig waren und dort zahlreiche Explorationserfolge aufweisen können.

Fazit:

Alles in allem ein beeindruckendes Paket, wie wir finden, denn Tier One Silver wird für die erfolgreiche Exploration und Entwicklung von Weltklasse Silber- und Goldentdeckungen in Südperu stehen. Speziell das Projekt Curibaya scheint eine extrem seltene Gelegenheit zu sein, auf die man als Explorationsgeologe vielleicht einmal in seiner Karriere stößt. Das Projekt liegt auf einem Weltklasse-Gürtel in direkter Nachbarschaft mit produzierenden Minen, mit übermäßig hohen Gehalten und es wurde noch nie bebohrt. Das nun Mitte Mai beginnende und vollfinanzierte 12.000 Meter Bohrprogramm wird in den kommenden Wochen bereits die ersten Explorationsergebnisse liefern, so dass man dann noch besser abschätzen kann auf welchem Schatz das Unternehmen sitzt. 

Dies ist keine Anlageberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien. Jeder muss selber wissen was für ein Risiko er eingehen kann und sich zutraut. Jeder ist für sich selber verantwortlich.

Achtung Interessenkonflikt: Ich besitze die im Artikel besprochenen Aktien bzw. sind diese im SRC Mining Special Situations Zertifikat enthalten.

Glück auf und herzliche Grüße aus der Schweiz.

Ihr Jochen Staiger

CEO Swiss Resource Capital AG

NEU! SRC Mining Special Situations Zertifikat: http://www.wikifolio.com/de/ch/w/wf0srcplus

Es gilt der Disclaimer der SRC AG: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

Anmeldung Einladungsliste für virtuelle Roadshows: http://eepurl.com/bScRBX

Alle SRC Sonderreports zum Download: https://www.resource-capital.ch/de/reports/

Nutzen Sie unseren kostenlosen Newsletter auf Deutsch: ►: http://eepurl.com/08pAn

Abonnieren Sie unseren YouTube Kanal ►: https://www.youtube.com/user/ResourceCapitalAG?sub_confirmation=1



Fury Gold Mines Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

TSLV neues Symbol Tier One! Bald gehts los mit der Börsennotiz. Symbol bereits vergeben und Tier One Silver ist in den Startlöchern. Schnelle Exploration eines der womöglich heftigsten Silbervorkommen auf der Welt kann bald starten. 300 Kg Silber pro Tonne Gestein bereits gefunden. Wir sind gespannt auf die Nachrichten in Zukunft!

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel