checkAd

Es wird ernst Wochenrückblick KW 17-2021 – Die Teuerungswelle rollt an!

Anzeige
Gastautor: Jörg Schulte
02.05.2021, 18:58  |  41206   |   

Die Berichtserstattungssaison läuft auf Hochtouren, von denen die Märkte schon viel vorweggenommen haben. Jetzt gilt es die Vorschusslorbeeren zu verteidigen.

 

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

 

zwar konnten einige Unternehmen das schon mit Bravour meistern, aber dennoch wäre ein Auskonsolidieren der erreichten Kursgewinne wünschenswert. Deshalb rechnen wir zunächst nicht mit neuen Allzeithochs, wenngleich die Grundstimmung positiv bleibt.

 

Auf der anderen Seite wird immer klarer, dass die Inflation nicht mehr zu stoppen ist. 3,5 % mindestens, wahrscheinlich sogar mehr als 4 %, so die ersten Hochschätzungen von Marktkennern.

 

Natürlich wird dies die Realzinsen massiv in den negativen Bereich drücken, was Wasser auf die Gold-Mühle bedeutet! Gerade im Goldsektor wird immer wieder von „Manipulation“ gesprochen. Und auch diese „Manipulatoren“ wissen, dass es immer schwieriger wird Investoren aus dem Edelmetall durch Volatilität herauszuschütteln. Deshalb wird vermutet, dass die letzte Bastion bald fallen wird.

 

Das wissen die Manipulatoren genau und nur deshalb versucht man mit derart harten und aus dem Nichts kommenden Attacken die Anleger aus der ältesten Währung der Welt herauszuschütteln! Das zeichne sich, so Marktbeobachter, mit gezielten und aus dem Nichts kommenden Attacken ab, wie zum Beispiel am vergangenen Freitag wieder. Binnen kürzester Zeit wurde der Gold-Future mittels Millionen Papier-Gold-Unzen in den Bereich um 1.750,- USD gedrückt.

 

Wer jetzt nicht standhaft bleibt und den Edelmetallmarkt verlässt oder noch nicht einsteigt, der könnte eine Goldpreis-Rallye historischen Ausmaßes verpassen! Warum sich Edelmetallinvestments anbieten und mit welchen Unternehmen Sie von der bevorstehenden Hausse profitieren können lesen Sie hier, in unserem Wochenrückblick.

 

 

Skeena Resources / KORE Mining

Wie es mit der Goldbranche im ersten Quartal 2021 aussieht

 

 

Das World Gold Council hat gerade seine Einschätzung des ersten Quartals 2021 veröffentlicht.

 

Lesen Sie mehr

 

 

Inflation und Inflationsschutz

Gold Terra begeistert wieder mit großartigen Ergebnissen

 

 

Die Inflation kommt! Was nun, beziehungsweise was tun?

 

Lesen Sie mehr

 

 

Summa Silver / Tier One Silver

Los geht es: Silber

 

 

In der 31. Ausgabe des „World Silver Survey“ des Silver Institute werden die Aussichten für den Silberpreis ausgeleuchtet.

 

Lesen Sie mehr

 

 

Günstig und vielversprechend

KORE Minings imperiales Gold-Explorationsbohrprogramm

 

 

Der Goldpreis betritt stabilen Boden. Die Nachfrage zieht wieder merklich an.

 

Lesen Sie mehr

 

 

Aztec Minerals / Sibanye-Stillwater

Weltweit fahren rund zehn Millionen Elektroautos

 

 

Die weltweiten Fortschritte wird in Zukunft ein weltweites Ranking der IAA Mobility aufzeigen.

 

Lesen Sie mehr

 

 

Skeena Resources / KORE Mining

Ist ein Rohstoff-Superzyklus im Anmarsch?

 

 

Ein mehrere Jahre anhaltender Trend nach oben, das wäre dann ein Superzyklus – eine große Freude für Rohstoff-Investoren.

 

Lesen Sie mehr

 

 

Gut, Besser, Copper Mountain:

Copper Mountain Mining liefert Spitzenquartal ab!

 

 

Das Industriemetall Kupfer wird immer teurer – das macht sich in der Industrie bemerkbar. Bereits jetzt notiert das Metall so hoch wie seit zehn Jahren nicht mehr. Und ein Ende der Rallye scheint noch nicht in Sicht.

 

Lesen Sie mehr

 

 

Maple Gold Mines / OceanaGold

Geldvermögen der Deutschen auf Rekordhöhe

 

 

Laut neuesten Angaben der Deutschen Bundesbank besitzen die privaten Haushalte bis Ende 2020 6.950 Milliarden Euro.

 

Lesen Sie mehr

 

 

IsoEnergy / International Consolidated Uranium

Uran auf der Sonnenseite

 

 

Nach vielen Jahren, in denen der Uranpreis nur so dahindümpelte, scheint sich die Stimmung zu ändern.

 

Lesen Sie mehr

 

 

Trillium Gold Mines / Tudor Gold

Edles und Wertvolles ist jetzt gefragt

 

 

Diamanten gehen gerade weg wie warme Semmeln. Gold sollte es ähnlich gehen.

 

Lesen Sie mehr

 

 

Eigenes Ziel übertroffen!

Millennial Lithium produziert Lithiumcarbonat mit einer Reinheit von 99,96 %

 

 

Die Nachfrage nach Lithium sollte weiterhin hoch bleiben, so eine Studie zur Serienfertigung von Lithium-Ionen-Batterien und Alternativtechnologien.

 

Lesen Sie mehr

 

 

Revival Gold / Tarachi Gold

Gold hat einen Boden gefunden

 

 

Nach schwachen Monaten befindet sich der Goldpreis auf stabilem Boden. Mehrere Faktoren haben dies unterstützt.

 

Lesen Sie mehr

 

 

Zwei Unternehmen trumpfen auf!

Adventus und Salazar: Systematisch zu super Explorationsergebnissen

 

 

Nicht nur die Edel- und Industriemetalle präsentieren sich derzeit sehr stark, sondern auch die Bohrergebnisse von Adventus Mining in Ecuador!

 

Lesen Sie mehr

 

 

Fiore Gold / Ximen Mining

Asien lechzt wieder nach Gold

 

 

Die Verbrauchernachfrage Asiens nach Gold kehrt zurück, besonders Indien importiert große Mengen Gold.

 

Lesen Sie mehr

 

 

Mawson Gold / Torq Resources

Boomende Zukunftsrohstoffe

 

 

Es gibt konventionelle Rohstoffe und solche, denen für die nächsten 20 Jahre ein großes Nachfragewachstum vorausgesagt wird.

 

Lesen Sie mehr

 

 

Victoria Gold / Condor Gold

Gold ist seit Tausenden von Jahren ein Wertspeicher

 

 

Unsere Vorfahren verwendeten Gold, weil es für sie Geld war und notwendig und das beste vorhandene Material.

 

Lesen Sie mehr

 

 

Viele Grüße

Ihr

Jörg Schulte

 

 

 

 

 

 

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Jörg Schulte, JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den „Webseiten“, dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte „third parties“) bezahlt. Zu den „third parties“ zählen z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder dessen Mitarbeiter können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannten „third parties“ mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann. Besonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte "Small Caps") und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Überschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.

 

Disclaimer: Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wieder und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Lesen Sie hier - https://www.js-research.de/disclaimer-agb/

 

Skeena Resources Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Disclaimer

Es wird ernst Wochenrückblick KW 17-2021 – Die Teuerungswelle rollt an! Die Berichtserstattungssaison läuft auf Hochtouren, von denen die Märkte schon viel vorweggenommen haben. Jetzt gilt es die Vorschusslorbeeren zu verteidigen.

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel