checkAd

Musk und der Bitcoin-Hype

16.05.2021, 19:05  |  252   |   |   

Musks offizielle Begründung: Das sogenannte „Mining“ erfordere zu viel schmutzige Energie und sei klimaschädlich. „Ach was!“, ist man geneigt, auszurufen. Denn den E-Auto-Pionier hatte das herzlich wenig gestört, als er den Bitcoin-Hype produzierte und damit allein im ersten Quartal 2021 um rund 100 Millionen US-Dollar reicher geworden sein soll. Und so liegt die Vermutung nahe,

Der Beitrag Musk und der Bitcoin-Hype erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Tomas Spahn.

BTC zu USD jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de


Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Musk und der Bitcoin-Hype Musks offizielle Begründung: Das sogenannte „Mining“ erfordere zu viel schmutzige Energie und sei klimaschädlich. „Ach was!“, ist man geneigt, auszurufen. Denn den E-Auto-Pionier hatte das herzlich wenig gestört, als er den Bitcoin-Hype produzierte …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel