checkAd

Politik DIHK fordert von Parteien Rücksicht auf Wirtschaftsinteressen

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
28.09.2021, 02:00  |  176   |   |   

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Chef des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Peter Adrian, hat die Parteien nach der Bundestagswahl aufgefordert, auf die Belange der Wirtschaft zu achten. "In den Gesprächen werden die politischen Akteure wichtige Weichen auch für die Wirtschaft stellen", sagte er der "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe).

"Dabei kommt es darauf an, dass sie die Herausforderungen für unsere Unternehmen in den Blick nehmen." Man brauche vor allem "gute Rahmenbedingungen für betriebliche Investitionen und eine tragfähige Klimapolitik gemeinsam mit der Wirtschaft", sagte Adrian. "Denn eine positive wirtschaftliche Entwicklung ist die notwendige Basis für Arbeitsplätze, Wohlstand und staatliche Leistungen."



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Politik DIHK fordert von Parteien Rücksicht auf Wirtschaftsinteressen Der Chef des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Peter Adrian, hat die Parteien nach der Bundestagswahl aufgefordert, auf die Belange der Wirtschaft zu achten. "In den Gesprächen werden die …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

DatumTitel
19:32 UhrDie Relativitätstheorie der Moral
Tichys Einblick | Kommentare
18:44 UhrVettels Tempolimit oder: Keine gute Zeit für Komiker (oder Goldgräberinnen)
Tichys Einblick | Kommentare
18:14 UhrEin Europa aus tausend Liechtensteins
Tichys Einblick | Kommentare
17:29 UhrDas Damoklesschwert über dem Kopf der Grünen
Tichys Einblick | Kommentare
16:23 UhrNach „Köpi“-Räumung: Linksextreme Szene will Berlin ins Chaos stürzen
Tichys Einblick | Kommentare
15:02 UhrLondoner Polizei: Mord an britischem Abgeordnetem war terroristischer Vorfall
Tichys Einblick | Kommentare
14:04 UhrPolitik als Realitätsverweigerung
Tichys Einblick | Kommentare
12:42 UhrMalu Dreyer inszeniert die mangelhafte staatliche Hilfe im Hochwassergebiet
Tichys Einblick | Kommentare
11:22 UhrBundespolizist: Es gibt keine Zurückweisungen von Migranten nach Polen
Tichys Einblick | Kommentare
09:57 UhrDie Schwarzen holen sich die ÖVP von den Türkisen zurück
Tichys Einblick | Kommentare