checkAd

WISH KÜNDIGT UMFASSENDE SCHRITTE AN, UM PRODUKTQUALITÄT ZU VERBESSERN NEBEN EINEM VERSTÄRKTEN FOKUS AUF DISCOVERY COMMERCE

ContextLogic Inc. (d/b/a Wish) (NASDAQ: WISH), eine der weltweit größten mobilen E-Commerce-Plattformen, hat heute Details zu seinen Plänen zur Verbesserung der Produktqualität auf der Plattform bekannt gegeben. Als Teil einer umfassenderen Initiative, das Vertrauen der Nutzer zu stärken und die Kundenbindung zu erhöhen, führt Wish das Programm „Wish Standards"ein, um Anreize für Qualitätsprodukte und andere positive Verhaltensweisen seiner Händler zu schaffen.

Das neue Programm, das heute auf dem Wish Global Merchant Summit angekündigt wurde, misst Händler anhand einer definierten Reihe von Kriterien, die Produktqualität, Liefererfahrung, Kundenbewertungen, Rückerstattungsraten und die Einhaltung der Wish-Richtlinien umfassen. Händler, die sich für das Programm qualifizieren, profitieren von Provisionsrabatten, schnelleren Zahlungsbedingungen und einer größeren Bekanntheit ihrer Produkte innerhalb der App. Sie werden auch ein Abzeichen mit „Premier-Händler“ tragen, das in ihren Produktlisten und im Händlershop prominent zu sehen ist.

„Unser Wish Standards Programm misst die Leistung von Händlern in Bereichen, die für die Verbraucher am wichtigsten sind. Es verbessert das durchgängige Kauferlebnis auf unserer Plattform, indem hochwertige Händler belohnt werden, die ein rundum besseres Benutzererlebnis bieten“, sagte Farhang Kassaei, Chief Technology Officer bei Wish. „Unser ultimatives Ziel ist es, den Erfolg unserer Händler mit dem einer verbesserten Nutzererfahrung in Einklang zu bringen. Auf diese Weise hoffen wir, das Vertrauen der Nutzer zu stärken und unser längerfristiges Engagement für die Produktqualität zu demonstrieren.“

Während des Gipfels kündigte Wish auch Pläne an, seinen Fokus auf den Discovery Commerce zu vertiefen, um die nächste Generation von Käufern und Marken anzuziehen. Beginnend mit einer Neugestaltung der Homepage, die teils letzte Woche eingeführt wurde und reichhaltige Banner, Angebote, Marken und Trendprodukte präsentiert, plant Wish in den kommenden Monaten auch die Einführung von Shoppable-Videos, um die Grenzen zwischen Social und Handel weiter zu verwischen.

„Unsere Nutzererfahrung basiert auf dem Konzept, Käufern dabei zu helfen, Produkte und Marken zu entdecken, die sie lieben, und wir stützen uns mehr denn je auf dieses Entdeckungselement“, sagte Tarun Jain, Chief Product Officer bei Wish. „Wir glauben, dass die Zukunft des E-Commerce auf der zufälligen Entdeckung von Produkten aufbauen wird. Wir hoffen, als Drehscheibe für Inspiration Interesse zu wecken, die Nachfrage zu gestalten und letztendlich die Pioniere der nächsten Handelsgeneration zu sein.“

Seite 1 von 3


Diskussion: ContextLogic (Wish)


0 Kommentare
Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
09.11.2021, 15:50  |  192   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

WISH KÜNDIGT UMFASSENDE SCHRITTE AN, UM PRODUKTQUALITÄT ZU VERBESSERN NEBEN EINEM VERSTÄRKTEN FOKUS AUF DISCOVERY COMMERCE ContextLogic Inc. (d/b/a Wish) (NASDAQ: WISH), eine der weltweit größten mobilen E-Commerce-Plattformen, hat heute Details zu seinen Plänen zur Verbesserung der Produktqualität auf der Plattform bekannt gegeben. Als Teil einer umfassenderen …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel