checkAd

DGAP-News Gigaset AG veröffentlicht Bericht zum dritten Quartal und für die ersten neun Monate 2021: Neun-Monats-Umsatz um gut 15 % gesteigert, EBITDA wieder positiv

DGAP-News: Gigaset AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung/9-Monatszahlen
Gigaset AG veröffentlicht Bericht zum dritten Quartal und für die ersten neun Monate 2021: Neun-Monats-Umsatz um gut 15 % gesteigert, EBITDA wieder positiv

25.11.2021 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Pressemeldung
Bocholt, 25. November 2021

Gigaset AG veröffentlicht Bericht zum dritten Quartal und für die ersten neun Monate 2021

  • Neun-Monats-Umsatz des Konzerns um gut 15 % gesteigert
  • Sehr erfreuliche Entwicklung der Geschäftsbereiche Smartphones und Professional
  • EBITDA wieder positiv, Corona Auswirkungen aber weiterhin spürbar

Bocholt, 25. November 2021 - Die Gigaset AG (ISIN: DE0005156004), ein international agierendes Unternehmen im Bereich der Kommunikationstechnologie, hat heute den Bericht für das dritte Quartal und die ersten neun Monate 2021 veröffentlicht. In den ersten neun Monaten 2021 konnte Gigaset den Umsatz insgesamt um 15,3 % steigern und ein positives EBITDA erzielen. Im dritten Quartal verzeichnete das Unternehmen zwar einen Umsatzrückgang von -9,7 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum, vor allem aufgrund Pandemie-bedingter Materialengpässe, gleichzeitig aber auch eine deutliche Verbesserung des EBITDA um 36,7 %.

Der Umsatz im dritten Quartal erreichte EUR 52,0 Mio - nach EUR 57,6 Mio im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Grund hierfür waren hauptsächlich Lieferengpässe infolge der weiter andauernden Corona-Pandemie. Das EBITDA konnte dennoch auf EUR 6,8 Mio gesteigert werden (Q3 2020: EUR 5,0 Mio). Ein mehr als doppelt so hohes Ergebnis vor Zinsen und Ertragsteuern (EBIT) von EUR 3,3 Mio (Q3 2020: EUR 1,4 Mio) rundet das bislang beste Quartalsergebnis des Jahres ab. Der Umsatz in den ersten neun Monaten 2021 kletterte auf EUR 153,9 Mio (9M 2020: EUR 133,5 Mio). Das Ergebnis vor Zinsen, Ertragsteuern und Abschreibungen (EBITDA) der ersten neun Monate lag mit EUR 11,0 Mio ebenfalls deutlich über dem Vergleichszeitraum des Vorjahres (9M 2020: EUR -3,0 Mio).

Seite 1 von 7


Nachrichtenquelle: EQS Group AG
25.11.2021, 08:00  |  531   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News Gigaset AG veröffentlicht Bericht zum dritten Quartal und für die ersten neun Monate 2021: Neun-Monats-Umsatz um gut 15 % gesteigert, EBITDA wieder positiv DGAP-News: Gigaset AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung/9-Monatszahlen Gigaset AG veröffentlicht Bericht zum dritten Quartal und für die ersten neun Monate 2021: Neun-Monats-Umsatz um gut 15 % gesteigert, EBITDA wieder positiv …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel