checkAd

Neue Wege Gamestop steigt in den NFT- und Kryptomarkt ein – Aktie rast nach oben

Auf der Suche nach neuen Geschäftsmöglichkeiten hat Gamestop eine Abteilung gegründet, die einen Marktplatz für Non-Fungible Token (NFT) und Partnerschaften aufbauen soll. Die Aktie haussiert zweistellig.

Der US-Spielehändler stelle für den Kauf, Verkauf und Handel mit NFTs von virtuellen Videospielegütern wie Avatar-Outfits oder Waffen 20 Mitarbeiter ein. Darüber hinaus plant Gamestop, Partnerschaften mit Krypto-Unternehmen zu schließen, die in den Bereichen Blockchain- und NFT-Technologie und Entwicklung von Spielen unterstützend zur Seite stehen sollen.

Der US-Einzelhändler, der im vergangenen Jahr im Mittelpunkt von Short-Squeeze-Attacken stand, reagiert damit auf die erlittenen Verluste in der Vergangenheit. Im dritten Quartal 2021 meldete das Unternehmen noch Verluste trotz eines Umsatzanstiegs. Das Umsatzwachstum fußte aus dem Verkauf von Hardware und Zubehör. Der Absatz für Spielesoftware ging um zwei Prozent zurück.

„Wir glauben, dass wir mit unserer langfristigen Ausrichtung in der Lage sind, ein Unternehmen aufzubauen, das viel größer sein wird“, sagte Gamestop-CEO Matt Furlong noch im vergangenen Monat. In den vergangenen Wochen schienen die Anleger das Vertrauen zu verlieren, die Aktie verlor fast 50 Prozent an Wert. Heute kann Gamestop an der Börse wieder einiges gut machen. Die Anleger begrüßen den Einstieg in die Kryptowelt. Die Aktie steigt um circa 15 Prozent (Stand: 07.01.2022; 10:02 Uhr).

Einige börsennotierte Videospielunternehmen wie Ubisoft Entertainment, Zynga und Square Enix Pläne haben bereits ähnliche Pläne wie Gamestop geäußert und könnten bald nachziehen.

Autor: Nicolas Ebert, wallstreet:online Zentralredaktion

Die neuesten Krypto-News lesen Sie jede Woche in unserem Krypto-Journal - immer freitags. Jetzt abonnieren!




 |  11062   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Neue Wege Gamestop steigt in den NFT- und Kryptomarkt ein – Aktie rast nach oben Auf der Suche nach neuen Geschäftsmöglichkeiten hat Gamestop eine Abteilung gegründet, die einen Marktplatz für Non-Fungible Token (NFT) und Partnerschaften aufbauen soll. Die Aktie haussiert zweistellig.

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel