checkAd

EUR/USD - Weiterer Hochlauf zum 50er-EMA erwartet

Eine Long-Position wurde im Bereich von 1,050 USD eröffnet, der Stopp befindet sich im Bereich von 1,040 USD, das Kursziel bei 1,065 USD. Gelingt EUR/USD ein weiterer Anstieg, wäre die erste Anlaufmarke am Widerstand bei 1,060 USD zu erwarten, danach wäre der 50er-EMA bei 1,065 USD die nächste Zielmarke.

Trading-Strategie:

1. Long-Position um 1,050 USD eröffnet. Stopp bei 1,040 USD. Kursziel 1,065 USD.

Anmerkungen: Stopps und Gewinnziele im Insight sind als Orientierungspunkte zu verstehen und hängen maßgeblich vom eigenen Risiko- und Geldmanagement sowie der jeweiligen Entwicklung im Tageshandel ab.

Gewinne eigenständig mitnehmen.

EUR/USD (Tageschart in Euro)

Tendenz:

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 1,056 // 1,06 // 1,065 Dollar
Unterstützungen: 1,049 // 1,040 // 1,035 Dollar
Strategie für steigende Kurse
WKN: DV5V6J Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 0,73 - 0,74 Euro Emittent: DZ Bank
Basispreis: 1,043 Dollar Basiswert: EUR/USD
KO-Schwelle: 1,043 Dollar akt. Kurs Basiswert: 1,050 Dollar
Laufzeit: Open End Kursziel:
Hebel: 136,04 Kurschance:
http://www.boerse-frankfurt.de
Strategie für fallende Kurse
WKN: DV5SJC Typ: Open End Turbo Short
akt. Kurs: 2,82 - 2,83 Euro Emittent: DZ Bank
Basispreis: 1,080 Dollar Basiswert: EUR/USD
KO-Schwelle: 1,080 Dollar akt. Kurs Basiswert: 1,050 Dollar
Laufzeit: Open End Kursziel:
Hebel: 35,40 Kurschance:
http://www.boerse-frankfurt.de

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Seite 1 von 2



0 Kommentare
 |  150   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

EUR/USD - Weiterer Hochlauf zum 50er-EMA erwartet Eine Long-Position wurde im Bereich von 1,050 USD eröffnet, der Stopp befindet sich im Bereich von 1,040 USD, das Kursziel bei 1,065 USD. Gelingt EUR/USD ein weiterer Anstieg, wäre die erste Anlaufmarke am Widerstand bei 1,060 USD zu erwarten, …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel