checkAd

Visa – Jetzt aber genug?!

Anzeige

Als eine der erfolgreichsten Aktien der letzten Zeit aus den USA kann mit Fug und Recht das Papier von Visa gewertet werden. Kaum eine Aktie ist derart steil gestiegen und im Zuge des jüngsten Crashs so gering gefallen. Man mag es sich kaum …

Als eine der erfolgreichsten Aktien der letzten Zeit aus den USA kann mit Fug und Recht das Papier von Visa gewertet werden. Kaum eine Aktie ist derart steil gestiegen und im Zuge des jüngsten Crashs so gering gefallen.

Man mag es sich kaum vorstellen, seit 2019 hat Visa sich im Wert verdoppelt und konnte von 125,00 auf ein Rekordniveau von 252,67 US-Dollar bis Mitte 2021 zulegen. Anschließend fiel das Papier in eine äußerst schwankungsfreudige Konsolidierung, diese reichte bis Mitte dieser Woche auf 174,83 US-Dollar abwärts und damit auf eine äußerst markante Unterstützung der letzten Jahre abwärts. Just in diesem Moment versuchen bullische Marktteilnehmer das Papier wieder zu stabilisieren und könnten durchaus einen temporären Erfolg für sich verbuchen. Aber noch immer dominiert ein seit dem Rekordhoch bestehender Abwärtstrend das Handelsgeschehen, womit durch den bislang ausgebliebenen Bodenbildungsprozess ein zwischengeschalteter Rebound einsetzen könnte.

EMA 200 gebrochen!

Die Tatsache eines Bruchs des 200-Wochen-Durchschnitts (EMA 200) verlaufend bei derzeit 191,00 US-Dollar nährt die Spekulationen um eine weitere Abwärtsbewegung bei Visa, kurzzeitig allerdings ergeben sich durchaus Anstiegschancen an glatt 200,00 US-Dollar. Technisch sowie auch fundamental sind leider noch keine greifbaren Trendwendeansätze zu erkennen, sodass stets mit weiteren Abwärtsrisiken gerechnet werden muss. Unterhalb der aktuellen Wochentiefs könnte es demnach noch einmal in den Bereich von 168,000 US-Dollar abwärts gehen könnte. Auf Sicht der nächsten Tage scheint der Markt allerdings bereinigt worden zu sein und eröffnete dadurch temporäre Anstiegschancen.

  • Widerstände: 183,04 / 184,85 / 191,00 / 196,66 / 200,00 / 204,41 US-Dollar
  • Unterstützungen: 174,83 / 173,82 / 171,72 / 168,55 / 165,31 / 159,15 US-Dollar

Visa in US-Dollar im Tageschart; 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 18.06.2021 – 29.09.2022. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de/underlying/US92826C8394

Visa in US-Dollar im Wochenchart; 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 25.09.2017 – 29.09.2022. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de/underlying/US92826C8394

Turbo Open End Bull auf Visa für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in US-Dollar Hebel Letzter Bewertungstag
Visa HC09UT 3,78 145,078102 4,92 Open End
Visa HC0BCQ 4,49 138,049554 4,13 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 30.09.2022; 11:52 Uhr

Turbo Open End Bear  auf Visa für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in US-Dollar Hebel Letzter Bewertungstag
Visa HB1V00 7,07 250,117359 2,62 Open End
Visa HR8SXP 6,35 243,083587 2,92 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 30.09.2022; 11:54 Uhr

Weitere Produkte auf VISA und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

 

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag Visa – Jetzt aber genug?! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Ingmar Königshofen

Nachrichtenquelle: onemarkets Blog
 |  125   |   

Disclaimer

Visa – Jetzt aber genug?! Als eine der erfolgreichsten Aktien der letzten Zeit aus den USA kann mit Fug und Recht das Papier von Visa gewertet werden. Kaum eine Aktie ist derart steil gestiegen und im Zuge des jüngsten Crashs so gering gefallen. Man mag es sich kaum …

Nachrichten des Autors

689 Leser
514 Leser
374 Leser
273 Leser
267 Leser
180 Leser
160 Leser
106 Leser
98 Leser
83 Leser
970 Leser
870 Leser
810 Leser
689 Leser
534 Leser
523 Leser
522 Leser
514 Leser
508 Leser
504 Leser
1737 Leser
1541 Leser
1522 Leser
1455 Leser
1454 Leser
1336 Leser
1324 Leser
1317 Leser
1288 Leser
1244 Leser