checkAd

EQS-News CORESTATE unterstützt Vorschlag der Gläubiger für Anleiherestrukturierung – Außerordentliche Hauptversammlung verschoben auf 20. Dezember 2022

EQS-News: Corestate Capital Holding S.A. / Schlagwort(e): Stellungnahme/Unternehmensrestrukturierung
CORESTATE unterstützt Vorschlag der Gläubiger für Anleiherestrukturierung – Außerordentliche Hauptversammlung verschoben auf 20. Dezember 2022

22.11.2022 / 16:29 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


CORESTATE unterstützt Vorschlag der Gläubiger für Anleiherestrukturierung – Außerordentliche Hauptversammlung verschoben auf 20. Dezember 2022

Luxemburg, 22. November 2022 – Der Vorstand der CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE) hat heute einstimmig beschlossen, den Restrukturierungsvorschlag des Ad-hoc Committee (AHC), einer Gruppe großer Anleihegläubiger zu unterstützen. Wesentlicher Hintergrund der Entscheidung ist die Absicherung des Unternehmensfortbestands angesichts der verbleibenden Zeit bis zur Gläubigerversammlung am 28. November 2022 sowie in Anbetracht der bislang ergebnislos verlaufenen Gespräche zwischen der Investorengruppe und dem AHC. Gemeinsam mit den Vertretern der Anleihegläubiger soll nun kurzfristig der Vorschlag des AHC unter Einbeziehung einer notwendigen Brückenfinanzierung weiter ausgearbeitet und in eine umsetzbare, rechtsverbindliche Form gebracht werden, auf deren Basis der Going Concern der Gruppe gewährleistet ist.

Vor diesem Hintergrund wurde auch die heutige außerordentliche Hauptversammlung um vier Wochen auf den 20. Dezember 2022 verschoben, um mit Hilfe eines konkreten erfolgversprechenden Restrukturierungskonzeptes ein breites Aktionärsvotum zu ermöglichen.


Presse- und Investor-Relations-Kontakt
Thomas Fritsche
T: +49 69 3535630-106 / M: +49 162 1036025
ir@corestate-capital.com

 

Über Corestate Capital Holding S.A. (Corestate)

Corestate ist ein Investmentmanager und Co-Investor mit einem verwalteten Vermögen im Kerngeschäft von 17,3 Milliarden Euro. Das Unternehmen versteht sich als Manager der gesamten Immobilien-Wertschöpfungskette und bietet Investoren über seine vollintegrierte Immobilien-Plattform insbesondere die Möglichkeit, in große gesellschaftliche Trends wie Urbanisierung, demographischer Wandel oder Nachhaltigkeit zu investieren, welche die Wohn-, Lebens- und Arbeitswelt langfristig weiter entscheidend beeinflussen werden. Die konsequente Fokussierung auf nachhaltig erfolgreiche Assetklassen ist ein zentraler Eckpunkt der Unternehmensstrategie. Alle Konzepte werden bei Corestate von einer branchenweit einzigartigen ESG-Expertise flankiert. Mit über 400 Experten hält Corestate für Kunden und Investoren ein vollumfängliches Service- & Beratungsspektrum aus einer Hand bereit – von der Projektfinanzierung über das Management von Immobilien bis zum Verkauf. Corestate ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und europaweit in 11 Ländern mit Niederlassungen unter anderem in Luxemburg, Frankfurt, Wien, Zürich, Paris, Madrid und London als angesehener Geschäftspartner für institutionelle und semi-institutionelle Investoren sowie vermögende Privatanleger tätig. Weitere Informationen finden Sie unter www.corestate-capital.com.

Seite 1 von 3


Nachrichtenquelle: EQS Group AG
 |  291   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

EQS-News CORESTATE unterstützt Vorschlag der Gläubiger für Anleiherestrukturierung – Außerordentliche Hauptversammlung verschoben auf 20. Dezember 2022 EQS-News: Corestate Capital Holding S.A. / Schlagwort(e): Stellungnahme/Unternehmensrestrukturierung CORESTATE unterstützt Vorschlag der Gläubiger für Anleiherestrukturierung – Außerordentliche Hauptversammlung verschoben auf 20. Dezember 2022 …

Nachrichten des Autors

144 Leser
140 Leser
128 Leser
116 Leser
112 Leser
952 Leser
628 Leser
472 Leser
468 Leser
456 Leser
1268 Leser
1224 Leser
1104 Leser
1056 Leser
976 Leser
2385 Leser
2343 Leser
2247 Leser
2237 Leser
2225 Leser