checkAd

DEUTSCHE BANK RESEARCH stuft Yara auf 'Hold'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat Yara von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel auf 500 norwegischen Kronen belassen. Angesichts schwacher Stickstoff-Preisdynamik fehle es beim Hersteller von Stickstoffdünger an Kurstreibern, schrieb Analystin Virginie Boucher-Ferte in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die Preise für Harnstoffe und Nitrate seien seit dem höchsten Stand in diesem Jahr um 39 Prozent gefallen. Die Expertin rechnet zwar Richtung Frühjahr mit einer gewissen Stabilisierung, weist aber auf Lagerbestände bei Bauern und Händlern sowie zunehmendes Harnstoff-Angebot 2023 hin./ag/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.11.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 30.11.2022 / 06:59 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Die Yara International Aktie wird aktuell mit einem Minus von -0,13 % und einem Kurs von 44,93EUR gehandelt.


Analysierendes Institut: DEUTSCHE BANK RESEARCH
Analyst: Virginie Boucher-Ferte
Analysiertes Unternehmen: Yara
Aktieneinstufung neu: neutral
Kursziel neu: 500
Kursziel alt: 500
Währung: NOK
Zeitrahmen: 12m




0 Kommentare
Nachrichtenagentur: dpa-AFX Analysen
 |  113   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

DEUTSCHE BANK RESEARCH stuft Yara auf 'Hold' Deutsche Bank Research hat Yara von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel auf 500 norwegischen Kronen belassen. Angesichts schwacher Stickstoff-Preisdynamik fehle es beim Hersteller von Stickstoffdünger an Kurstreibern, schrieb Analystin …