checkAd

AGRANA auf der „Food ingredients Europe“-Messe mit zahlreichen Produktneuheiten für pflanzenbasierte Anwendungen


EQS-Media / 30.11.2022 / 11:16 CET/CEST

AGRANA auf der „Food ingredients Europe“-Messe mit zahlreichen Produktneuheiten für pflanzenbasierte Anwendungen

Das globale Nahrungsmittelunternehmen AGRANA stellt in Paris von 6. – 8. Dezember wieder seine Innovationskraft unter Beweis. Gemeinsam mit AUSTRIA JUICE, ein Joint Venture von AGRANA und der Raiffeisen Ware Austria, zeigt die Unternehmensgruppe ganzheitliche Lösungen für die Molkerei-, Bäckerei-, Speiseeis-, Food-Service- und Getränkeindustrie. Erstmals seit drei Jahren findet die Leitmesse „Food ingredients Europe“ (FiE) für die lebensmittelverarbeitende Industrie wieder in Paris statt. Unter den Messeneuheiten von AGRANA stechen die pflanzenbasierten Konzepte besonders hervor, die auf das wachsende Segment der Flexitarier in Europa abzielen.

 

Vegane Joghurtalternativen mit cremigen Nüssen

Im Segment Frucht hat AGRANA sein Repertoire an veganen Konzepten mit cremigen Nusszubereitungen erweitert und stellt auf der FiE ein veganes Dessert auf Kokosnuss-Basis und ohne Geschmacksverstärker vor. Das kommt Produkttrends mit Nüssen als gesunden Snack aufgrund ihres Gehalts an gesunden Fetten und Proteinen entgegen. Das Konzept ist alternativ mit Mandeln, Cashew-Nüssen oder kombiniert mit Früchten anwendbar. Das vegane Haselnussdessert ist nur ein Beispiel für die vielfältigen Möglichkeiten, die AGRANA bei maßgeschneiderten Milchalternativen bietet: nämlich gebrauchsfertige Lösungen beispielsweise auf Basis von Kokosnuss, Hanf oder Dinkel für die Hersteller von veganen Joghurt-, Streichkäse- und Eisalternativen, die damit schnell und unkompliziert für die Endverbraucherinnen und Endverbraucher neue Produkte mit verschiedenen Texturen und Geschmacksrichtungen auf den Markt bringen können.


Von Reis zu Eis mit luftiger Textur

Speiseeis ist ein Produkt, mit dem sich Konsumentinnen und Konsumenten einen Genuss für Zwischendurch gönnen und keinen Kompromiss in Geschmack und Genuss eingehen. Eishersteller, die rein pflanzliche Inhaltsstoffe verwenden, stehen daher vor der Herausforderung, dieser Erwartung an Textur und Geschmack zu entsprechen. AGRANA bietet dazu eine neue Lösung in Form eines veganen, luftigen Softeises auf Basis von Reis an. Neben der cremig-weichen Textur, einer subtilen süßen Reisnote überzeugt die Neu-Entwicklung auch mit einem geringeren Zucker- aber gleichzeitig hohen Ballaststoffgehalt. Der Mix ist in einer klassischen Softeismaschine in der Gastronomie einfach zu verwenden. Darüber hinaus zeigt AGRANA weitere – vegane und konventionelle – Eissorten von Lavendel-Blaubeere bis Hafer-Schokolade.

Seite 1 von 4




0 Kommentare
Nachrichtenquelle: EQS Group AG
 |  127   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

AGRANA auf der „Food ingredients Europe“-Messe mit zahlreichen Produktneuheiten für pflanzenbasierte Anwendungen EQS-Media / 30.11.2022 / 11:16 CET/CEST AGRANA auf der „Food ingredients Europe“-Messe mit zahlreichen Produktneuheiten für pflanzenbasierte Anwendungen Das globale Nahrungsmittelunternehmen AGRANA stellt in Paris von 6. – 8. Dezember wieder seine …

Nachrichten des Autors

440 Leser
388 Leser
344 Leser
308 Leser
280 Leser
240 Leser
240 Leser
228 Leser
208 Leser
204 Leser
1396 Leser
640 Leser
508 Leser
484 Leser
440 Leser
428 Leser
388 Leser
368 Leser
364 Leser
360 Leser
2476 Leser
1616 Leser
1396 Leser
1280 Leser
1068 Leser
1064 Leser
1060 Leser
960 Leser
832 Leser
820 Leser
2476 Leser
2405 Leser
2343 Leser
2225 Leser
2172 Leser
2115 Leser
2037 Leser
1861 Leser
1717 Leser
1705 Leser