checkAd

    "Taylor-Swift-Moment"  49493  0 Kommentare Nvidia: 56-Prozent-Rallye durch Blackwell? Kursziel 1.400 US-Dollar!

    Der Saal applaudierte dem Chip-Giganten nach dem konzertähnlichen Auftakt der GTC-Konferenz des Unternehmens. Analysten reagieren und schrauben ihre Kursziele nach oben.

    Für Sie zusammengefasst
    • Saal applaudiert nach GTC-Konferenz von Nvidia
    • Analysten erhöhen Kursziele nach Keynote von CEO Huang
    • Blackwell-Chiparchitektur wird als Wachstumstreiber gesehen

    Die Keynote von CEO Jensen Huang hat die Analysten an der Wall Street beeindruckt, auch wenn sie keine großen Überraschungen bot. Die Aktie wurde am Dienstag zunächst knapp vier Prozent tiefer gehandelt, drehte aber schließlich, nachdem Huang sich an Analysten wandte.

    Die vorgestellte Blackwell-Chiparchitektur des Unternehmens "wird wahrscheinlich ein bedeutender Wachstumstreiber im Jahr 2025 sein", so Cantor Fitzgerald-Analyst C.J. Muse nach der Präsentation. Der Analyst hält an seiner Übergewichtung und seinem Kursziel von 1.200 US-Dollar fest.

    Anzeige 
    Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Nvidia Corporation!
    Short
    974,58€
    Basispreis
    7,93
    Ask
    × 11,02
    Hebel
    Long
    886,25€
    Basispreis
    8,07
    Ask
    × 10,83
    Hebel
    Präsentiert von

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

    Der Analyst von Truist Securities, William Stein, stimmt dem zu. Die Leistung von Blackwell "wird die Nachfrage stimulieren und ein erhöhtes Wachstum bis mindestens 2025 unterstützen". Er fügt hinzu: "Wir halten einen Abschwung in den nächsten ein bis zwei Jahren zunehmend für unwahrscheinlich." Stein hat eine Kaufempfehlung und ein Kursziel von 1.177 US-Dollar für die Aktie.

    Hans Mosesmann, Analyst bei Rosenblatt Securities, bezeichnet Blackwell als das "wahrscheinlich ehrgeizigste Projekt, das das Silicon Valley je gesehen hat", und geht davon aus, dass es bis weit ins Jahr 2025 ausverkauft sein wird. Er bewertet die Nvidia-Aktie mit "Kaufen" und einem Kursziel von 1.400 US-Dollar.

    Stacy Rasgon von Bernstein schreibt in seiner Notiz: "Mach Platz Taylor Swift, du bist nicht die Einzige, die ein Stadion ausverkaufen kann." Rasgon bewertet die Aktie mit "Outperform" und einem Kursziel von 1.000 US-Dollar.

    Baird-Analyst Tristan Gerra sagt: "Wir haben gehört, dass der Preis für B100 fast 40 Prozent höher sein wird als der für H100, was einen wichtigen Umsatzkatalysator für Nvidia im nächsten Jahr darstellt." Gerras Kursziel liegt bei 1.050 US-Dollar.

    Die jüngste Kurszielerhöhung kommt von Oppenheimer-Analyst Rick Schafer. Er schraubt seine Schätzung von 850 auf 1.100 US-Dollar hoch.

    Laut TipRanks geben 39 von 41 Analysten dem Chipgiganten ein Buy-Rating. Zwei Analysten sehen die Aktie als Hold-Kandidat, nicht ein Analyst bewertet die Titel mit Sell. Die Aktie hat den Dienstagshandel bei 894 US-Dollar beendet. Laut Bloomberg deuten Optionsaktivitäten darauf hin, dass vor allem Kleinanleger bis Freitag auf eine Kursverdopplung der Nvidia-Aktie wetten. 

    Autorin: Gina Moesing, wallstreetONLINE Redaktion

    Übrigens: Diese Aktie kann man bei SMARTBROKER+ für 0 Euro handeln!*Kostenlose Depotführung, 29 deutsche und internationale Börsenplätze, unschlagbar günstig - und das alles in einer brandneuen App. Jetzt zu S+ wechseln!

    *Ab 500 EUR Ordervolumen über gettex. Zzgl. marktüblicher Spreads und Zuwendungen.

    Die NVIDIA Aktie wird zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Nachricht mit einem Plus von +0,65 % und einem Kurs von 823,6EUR auf Tradegate (20. März 2024, 10:48 Uhr) gehandelt.




    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Verfasst vonGina Moesing

    "Taylor-Swift-Moment" Nvidia: 56-Prozent-Rallye durch Blackwell? Kursziel 1.400 US-Dollar! Der Saal applaudierte dem Chip-Giganten nach dem konzertähnlichen Auftakt der GTC-Konferenz des Unternehmens. Analysten reagieren und schrauben ihre Kursziele nach oben.

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer