DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

EUR/USD Vorsicht ist nun angebracht!

28.08.2009, 11:08  |  2351   |   |   
Nachdem der EUR/USD nach dem Wendepunkt bei ca. 1,405 eine massive Rallye hinlegen konnte (siehe Analyse vom 18.08.2009), und nun Endgültig die Höchstkurse noch mal testen konnte, sehe ich den letzten Plan aus den 3 vorangegangenen Analysen (archiviert in der Community-Box) als erfüllt an.

Aktuell sind (wie immer an der Börse) zwei Möglichkeiten offen:

Sollte der Euro seine alten Höchststände brechen und sich über diesen etablieren, könnte die Rallye durchaus weitergehen. Aber aktuell wäre ein Drehen in den Bärenmarkt wahrscheinlicher.

Meine Strategie wird aktuell das "Highfishing" sein, und der Versuch evtl. Gewinne über Tage zu ziehen. Bei Bruch der Jahreshochs werde ich aber nicht zum Bullen mutieren, sondern auf neue Szenarien warten, die es lohnt zu handeln.

Bis dahin viel Erfolg sagt HerrKoerper.



(HerrKoerper ist seit Oktober 2001 etabliertes Mitglied der Community. Vordergründig steht er im Bereich des Währungshandels als kompetenter Ansprechpartner den Daytradern zur Verfügung.)

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anzeige