DAX+0,06 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,14 % Öl (Brent)+0,90 %

Original-Research EYEMAXX Real Estate AG (von GBC AG): stark überdurchschni...

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
07.03.2016, 12:12  |  1379   |   |   

Original-Research: EYEMAXX Real Estate AG - von GBC AG

Einstufung von GBC AG zu EYEMAXX Real Estate AG

Unternehmen: EYEMAXX Real Estate AG

ISIN: DE000A2AAKQ9

Anlass der Studie: Credit Research - Emissionsstudie

Empfehlung: stark überdurchschnittlich attraktiv

Letzte Ratingänderung:

Analyst: Cosmin Filker; Felix Gode, CFA

Emission einer besicherten 7,0 % - Unternehmensanleihe

Das Sicherungskonzept der Unternehmensanleihe sowie die erwartet solide

Geschäftsentwicklung auf Basis der umfangreichen Projektpipeline können

überzeugen

Die EYEMAXX Real Estate AG befindet sich derzeit in der Emissionsphase

einer besicherten 7,0 %-Unternehmensanleihe, insbesondere zum Zwecke der

Refinanzierung von bereits emittierten Anleihen. Gemäß Wertpapierprospekt

soll der überwiegende Teil des bei Vollplatzierung geplanten

Nettoemissionserlöses in Höhe von mindestens 29,20 Mio. EUR für die

Ablösung der 7,50 %-Unternehmensanleihe (2011/2016; ISIN: DE000A1K0FA0)

sowie der 7,75 %-Unternehmensanleihe (2012/2017; ISIN: DE000A1MLWH7)

verwendet werden. Diese valutieren derzeit zusammen mit 24,58 Mio. EUR.

Gemäß dem umfangreichen Sicherungskonzept sollen für die Gläubiger

erstrangige grundpfandrechtliche Sicherheiten in Höhe von insgesamt 24,63

Mio. EUR sowie eine akzessorische Hypothek in Höhe von 10,28 Mio. EUR

hinterlegt werden, womit dem geplanten Anleihevolumen in Höhe von 30,00

Mio. EUR eine objektbezogene Besicherung in Höhe von 34,92 Mio. EUR

gegenübersteht.

Die EYEMAXX Real Estate AG nutzt die Anleihemittel in erster Linie für die

Finanzierung von Immobilienprojekten. Dabei liegt der Fokus der

Gesellschaft auf der Projektentwicklung mit dem Schwerpunkt auf

Gewerbeimmobilien (Fachmarktzentren, Logistikimmobilien, Taylormade

Solutions) in Österreich, Deutschland und in der SEE/CEE-Region sowie seit

2014 auf der Entwicklung von Wohn- und Pflegeimmobilien in Deutschland und

Österreich. Alleine seit 2006 hat die EYEMAXX Projekte mit einem

Gesamtvolumen von über 230 Mio. EUR finalisiert. Komplettiert wird das

Geschäftsmodell von der Immobilienbestandshaltung, im Rahmen dessen 13

Objekte mit einem jährlichen Mietertrag in Höhe von ca. 3,9 Mio. EUR

gehalten werden. Erst im Februar 2016 wurde der Immobilienbestand durch den

Erwerb von vollständig vermieteten Logistikobjekten mit 42.500 qm

Nutzfläche signifikant aufgestockt.

Die aktuelle Projektpipeline umfasst ein Projektvolumen in Höhe von rund

200,00 Mio. EUR. Da die Projektfinanzierung auf Ebene der

Seite 1 von 3
Diesen Artikel teilen

Diskussion: Eyemaxx Real Estate AG - absolut unterbewertet!
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
InnenfinanzierungPflegeimmobilienHypothekUnternehmensanleiheEUR


0 Kommentare
Rating: stark
Analyst: GBC

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
19.11.19