DAX-0,43 % EUR/USD+0,10 % Gold+0,55 % Öl (Brent)+0,47 %

MARKTAUSBLICK DAX: Ist die Rally vorbei?

Nachrichtenquelle: GKFX Brokerhaus
19.12.2016, 09:23  |  1137   |   |   

Die Rally am deutschen Aktienmarkt ging auch in der vergangenen Woche munter weiter. Auf Wochensicht konnte der DAX satte 1,80% einheimsen und bei 11.404 Punkten schließen. Somit legte der Index seit Anfang Dezember insgesamt 8,50% zu. Nicht schlecht, wenn man bedenkt was in den letzten 12 Monaten alles passiert ist. Aber kann man eigentlich bis zum Jahresende weiter mit steigenden Kursen rechnen und ist die derzeitige Sorglosigkeit gar gefährlich?

Aufgrund der Vorweihnachtszeit wird das Volumen an den Märkten zunehmend geringer werden. Hinzu kommt die Tatsache, dass nach diesem Bombenmonat die Wahrscheinlichkeit einer Verschnaufpause immer größer wird.

DAX vom 19.12.2016

Das erste Indiz dafür ist die Short-Umkehrkerze vom letzten Handelstag. Zwar erreiche der DAX in der Spitze die Marke von 11.451 Zählern und testete somit das Dezemberhoch aus dem Jahre 2015, der Widerstand an diesem Level entpuppte sich jedoch als zu groß. Die logische Folge: Die Anleger nahmen ihre Gewinne mit. Sollte zum Wochenbeginn die Umkehrkerze bestätigt werden, ist mit einer Korrekturphase zu rechnen. Nach der schnellen Bewegung findet sich das erste Anlaufziel auf der Unterseite erst bei 10.800 Punkten.

Wenn sich der DAX über der 11.400 halten kann und das Dezemberhoch signifikant nach oben verlässt, wäre die 11.670 (Augusthoch 2015) die erste relevante Anlaufmarke.

Bei aller Euphorie sollten wir eine Börsenregel nicht außer Acht lassen: Der Anstieg kurz vor einem Crash ist häufig am steilsten.

 Viel Erfolg bei Ihren Investments wünscht Ihnen

Ihr GKFX-Team

Mehr Informationen zu GKFX http://www.gkfx.de oder unter +49(0) 69 - 256 286 90. Bleiben Sie auf dem Laufenden. Alle News auch in unserem Twitter Channel oder in Facebook.


Disclaimer:
Alle Finanzprodukte mit Hebelwirkung bergen ein hohes Risiko für Ihr Kapital, deshalb sind sie nicht für alle Investoren geeignet. Mit dem Handel solcher Finanzprodukte können Sie Ihre gesamte Einlage verlieren. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich ggfs. von unabhängiger Seite beraten.Weitere Informationen finden Sie in unseren Risikohinweisen und AGB.
Wertpapier
DAX
Mehr zm Thema
DeutschlandHandelDAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel