DAX-0,77 % EUR/USD+0,05 % Gold-0,17 % Öl (Brent)-0,25 %

Wie viele Jahre braucht man, um zum Millionär zu werden?

Nachrichtenquelle: The Motley Fool
23.12.2016, 08:00  |  897   |   |   

Das Ziel, das wahrscheinlich die meisten Investoren haben, ist eine Million zu verdienen. Dieses Ziel ist langfristige sehr erreichbar, selbst für die kleinsten Anleger. Es wird aber wahrscheinlich nicht von heute auf morgen passieren. Es gibt jede Menge Variablen, die den Zeitraum beeinflussen werden, aber die wichtigste Variable hast du selbst in der Hand.

Die Renditen

Der wichtigste Faktor, der bestimmt, wie lange es dauert, ist die Rendite auf deine Investitionen. Hohe Renditen kannst du entweder dadurch erreichen, dass du den Markt korrekt abpasst oder indem du die richtigen Aktien kaufst.

Im Bezug auf das Timing kann es sehr schwer werden, in der Talsohle eines Zyklus zu investieren und ganz oben zu verkaufen. Das zu erreichen erfordert Geduld. Es wird vielleicht sehr lange dauern, um den richtigen Moment zu finden, wann man kaufen und verkaufen sollte.

Zusätzlich kommen die Emotionen Furcht und Gier noch ins Spiel und machen die Sache noch schwieriger. Viele Investoren schaffen es an nicht. Die meisten würden daher gut daran tun, wenn sie sich auf die Aktienauswahl konzentrieren würden. Wenn man sich auf die Bilanz, die Strategie, das Management, den Wettbewerbsvorteil und die Bewertung konzentriert, dann kann das helfen, die Renditen zu erhöhen. Dabei dauert es auch nicht so lange, bis man zum Millionär wird.

Performance

Ein Investor, der es schafft die jährliche Rendite von 21% von Warren Buffett zu erreichen, wird wahrscheinlich in relativ kurzer Zeit zum Millionär werden. Selbst wenn man nur mit 1000 US-Dollar anfängt, würde das bedeuten, dass man in weniger als 37 Jahren zum Millionär wird. Aber nur wenige Investoren werden dieses Wachstum langfristig reichen.

Daher ist es vielleicht klug, eine moderatere Rendite von 9,5% anzunehmen, was die historische Gesamtrendite für den S&P 500 in den letzten 30 Jahren war. Mit derselben Strategie würde es mit 1000 US-Dollar 76 Jahre dauern, bis der Traum vom Millionär Wahrheit wird. Für die meisten Leute wird das bedeuten, dass sie diesen Traum nicht mehr erleben werden, außer sie können deutlich mehr als 1000 US-Dollar am Anfang investieren.

Verbesserte Renditen

Daher scheint es wchtig zu sein, so viel wie möglich zu investieren aber auch Renditen zu generieren, die hoch genug sind. Den Markt zu timen ist sehr schwierig, da es sehr viele Unbekannte gibt, die kurzfristig ins Spiel kommen. Es ist aber möglich, den Markt zu schlagen und eine jährliche Rendite von über 9,5% zu erreichen. Das wird die Zeit drastisch reduzieren, die du brauchst, um deine ursprüngliche Investition in 1 Million zu verwandeln.
Daher werden die finanzielle Stärke eines Unternehmens, der Wettbewerbsvorteil und die Bewertung wahrscheinlich den größten Unterschied bei dieser Strategie machen. Selbst wenn du nur mit einem kleinen Geldbetrag anfängst, und die oben genannte Rendite bzw. mehr als der Vergleichswert erreichst, dann könntest du während deines Arbeitslebens schon zum Millionär werden.

Wirf dein Geld nicht länger zum Fenster raus!

Fehler beim Investieren können dich Tausende von Euro kosten. Das Schlimmste daran: Du weißt vielleicht gar nicht, dass du diese Fehler machst. In diesem brandneuen Spezial Report von The Motley Fool haben wir Top Investoren aus der ganzen Welt befragt, was die schlimmsten Fehler in der Geldanlage sind und wie du sie vermeiden kannst. Klicke hier für den kostenlosen Zugang zu diesem Report.

Mehr Lesen

Dieser Artikel wurde auf Englisch verfasst und wurde am 15.12.2016 auf Fool.sg veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf fool.de veröffentlicht.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel