DAX-0,47 % EUR/USD+0,38 % Gold+0,50 % Öl (Brent)0,00 %

Goldcorp - Ein Hoffnungsschimmer

31.01.2017, 08:22  |  2108   |   |   

Goldcorp vermeldete zueltzt recht ordentliche Produktionsergebnisse für 2016. Endlich einmal gute Nachrichten aus dem Hause Goldcorp möchte man meinen. In der Vergangenheit glänzten die Kanadier ja nicht immer. Zurück blieben oftmals enttäuschte Aktionäre.

Nun aber veröffentlichte Goldcorp mit einer Jahresproduktion in Höhe von 2,873 Mio. Unzen Gold einen Wert, der innerhalb der Prognose (2,8 bis 3,1 Mio. Unzen Gold) lag. Auch hinsichtlich der AISC für 2016 zeigt sich das Unternehmen optimistisch und rechnet damit, dass diese am unteren Ende der Unternehmensplanungen liegen werden. Goldcorp hatte für 2016 mit AISC zwischen 850 und 925 US-Dollar je Unze Gold gerechnet. Wie Barrick Gold wird Goldcorp ebenfalls am 15. Februar die Geschäftszahlen für 2016 veröffentlichen.

Für 2017 plant Goldcorp mit einer Jahresproduktion von 2,5 Mio. (+/- 5%) Unzen Gold. Die AISC werden mit 850 (+/- 5%) US-Dollar je Unze Gold prognostiziert. Die im Vergleich zu 2016 niedrigeren Erwartungen in Bezug auf die Goldproduktion erklären sich mit dem geplanten Verkauf der Los Filos-Mine an Leagold Mining und der Schließung der Marlin-Mine.

Die Aktie entwickelte sich in den letzten Wochen ebenfalls recht gut, auch wenn der wichtige Schritt über die 16 US-Dollar noch ausblieb. Ausgehend vom Dezember-Tief bei 12 US-Dollar legte Goldcorp somit einen ordentlichen Zwischensprint hin und konnte hierbei die wichtige Marke von 14 US-Dollar überwinden und aus dem Abwärtstrend ausbrechen. Diese Marke von 14 US-Dollar gilt es nun zu verteidigen. Ein Überschreiten der 16 US-Dollar würde hingegen ein neues Kaufsignal auslösen. Im weiteren Verlauf der nächsten Monate gehen wir vor dem Hintergrund anziehender Gold- und Silberpreise von einem Test der 20 US-Dollar aus. Hier befindet sich noch eine markante Doppel-Top-Formation...

Mehr zm Thema
GoldcorpDollarGold


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel