checkAd

Abverkauf an indischen Börsen Corona-Katastophe in Indien: Ausländische Investoren ziehen Kapital ab - Experten glauben an ein Comeback

03.05.2021, 18:11  |  24469   |   |   

Nirgendwo schlägt die Pandemie aktuell härter zu als in Indien. Überfüllte Krankenhäuser, in denen der Sauerstoff knapp ist, beherrschen die Schlagzeilen. Das hat auch Auswirkungen auf die indische Wirtschaft.



Ökonomen rechnen mit einem Rückgang der Wirtschaftsleistung im laufenden Quartal. Auch die indische Börse ist betroffen. "Für den Kursrückgang in Indien waren vor allem ausländsiche Investoren verantwortlich, die ihr Kapital abgezogen haben", erklärt Mathias Peer, Asien-Experte von wallstreet:online TV.

Warum Anleger den indischen Markt aber trotzdem nicht abschreiben sollten, sehen Sie im Video auf dem YouTube-Kanal von wallstreet:online TV.

Video: Martin Kerscher, Text: Julian Schick, wallstreet:online Zentralredaktion

 

Mumbai Stock Exchange Sensitive Index 30 Leading Stocks jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Neueste Videos von wallstreet:online Zentralredaktion

Weitere Videos von wallstreet:online Zentralredaktion

ZeitTitel
14.05.21
12.05.21
11.05.21
11.05.21
11.05.21
10.05.21
10.05.21
10.05.21
07.05.21
05.05.21
05.05.21
05.05.21
04.05.21
04.05.21
04.05.21
03.05.21
03.05.21
30.04.21
29.04.21
28.04.21


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Abverkauf an indischen Börsen Corona-Katastophe in Indien: Ausländische Investoren ziehen Kapital ab - Experten glauben an ein Comeback

Nirgendwo schlägt die Pandemie aktuell härter zu als in Indien. Überfüllte Krankenhäuser, in denen der Sauerstoff knapp ist, beherrschen die Schlagzeilen. Das hat auch Auswirkungen auf die indische Wirtschaft.

Autor

Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreet:online Zentralredaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreet:online Zentralredaktion verantwortlich.

Die Fachjournalisten der wallstreet:online Zentralredaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


RSS-Feed wallstreet:online Zentralredaktion