DAX+0,18 % EUR/USD-0,33 % Gold-0,23 % Öl (Brent)+1,64 %

DAX update DAX – und plötzlich ist nichts mehr wie es war

Gastautor: Christoph Geyer
31.01.2018, 07:57  |  2383   |   |   

 

Auch wenn an dieser Stelle vornehmlich der DAX beschrieben wird, muss doch ein Blick über den großen Teich erlaubt sein. In der vergangenen Handelssitzung wurde zum ersten Mal seit Monaten ein Aufwärtstrend sowohl beim Dow Jones als auch im breiter gefassten S&P500 gebrochen. Ein solcher Bruch ist zunächst nichts ungewöhnliches, wenn er nicht so dynamisch und mit einer Notierungslücke (Gap) entstanden wäre. Entsprechend hat sich die Indikatorenlage deutlich eingetrübt und es könnte sich um den Beginn einer, dieses Mal etwas ausgeprägteren, Korrektur handeln Es ist nicht verwunderlich wenn ein solches Ereignis, welches schon kaum mehr für möglich gehalten wurde, auch auf unseren Markt Einfluss hat. Entsprechend hat gestern unser heimischer DAX mit einer Schwäche in der Eröffnung reagiert. Der Erholungsversuch scheiterte spätestens als klar wurde, dass die US-Märkte einen schwachen Handelstag vor sich haben würden. Jetzt wird sich zeigen, ob der DAX weiterhin in der Lage ist, ein Eigenleben zu gestalten, so wie es in den letzten Monaten auch der Fall war. Als die US-Märkte nämlich stiegen, kam der DAX kaum von der Stelle. Die gestern erreichte Zone bildete lange Zeit einen Widerstand der nur zögerlich überwunden wurde. Jetzt könnte dieser eine Unterstützung darstellen. Allerdings spricht die Indikatorenlage dagegen. Der MACD-Indikator hat soeben das Verkaufssignal beim Stochastik-Indikator bestätigt. Die Umsätze zogen gestern leicht an. Bereits heute dürfte sich entscheiden, ob der Rückschlag nur eine Eintagsfliege war oder ob ein Rückfall in den alten Seitwärtstrend droht. Sollte dies der Fall sein, lautet der Zielmarke 12.900 Punkte.

Quelle: FactSet Digital Solutions GmbH

Impressum

 

Herausgeber:

Commerzbank Aktiengesellschaft, Kaiserplatz, 60261 Frankfurt am Main.

Diese Ausarbeitung oder Teile von ihr dürfen ohne Erlaubnis der

Commerzbank weder reproduziert, noch weitergegeben werden, ©2018.

Verantwortlich:

Autor:

Chris-Oliver Schickentanz, CEFA

Christoph Geyer, CFTe

 

 

 

Wichtige Hinweise

 

Detailinformationen zu den Chancen und Risiken der genannten Produkte hält Ihr Berater für Sie bereit.

 

Diese Publikation ist eine Kundeninformation im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes.

 

Kein Angebot; keine Beratung

Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.

 

Darstellung von Wertentwicklungen

Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankungen beeinflusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers/ Index von EURO abweicht.

 

 

 

Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer