DAX0,00 % EUR/USD+0,31 % Gold+0,44 % Öl (Brent)+0,22 %

Plusvisionen-Analyse Bei der Lufthansa-Aktie rückt der Aufwärtstrend näher und der Bonus lockt

Gastautor: Wolfgang Raum
08.02.2018, 17:17  |  1363   |   |   

Die Lufthansa Aktie konsolidiert kräftig, auch nach einer Abstufung eines Analysten

Exakt vor einem Monat hatten wir uns zuletzt mit der Lufthansa Aktie [hier klicken] beschäftigt. Damals notierte das Papier (823212) oberhalb der 30-Euro-Marke im Bereich des Rekordniveaus. Heute ist der Titel knapp zehn Prozent billiger. Dazu hat natürlich die Marktschwäche der vergangenen Tage erheblich beigetragen. Heute verschärfte nun ein Analyst von Kepler Cheuvreux die Entwicklung, nachdem er den Titel auf Reduce abgestuft hat.

Seine Begründung: Er sieht nach dem Tarifabschluss für das Bodenpersonal die Sparziele des Konzerns in Frage gestellt, da nun die zuletzt stark steigende Profitabilität Begehrlichkeiten bei den Beschäftigten und den Zulieferern weckt. Hinzu kamen heute allerdings auch noch eher mäßige Verkehrszahlen von Air France-KLM, was abermals als kursbelastend eingestuft wird. So verliert die Lufthansa-Aktie (823212) bis zum frühen Mittag knapp zwei Prozent auf 27,36 Euro.

Fundamental bleibt der Titel aber mit einem KGV von sieben und einer Dividenden-Rendite von 2,7 Prozent sehr attraktiv bewertet. Mit Blick auf den Chart (siehe unten) zeigt sich, dass der Aufwärtstrend inzwischen näher rückt. Unsere Empfehlung zur Aktie lesen Sie auf Plusvisionen [hier klicken].

Mit weniger Risiko ist eine Spekulation auf eine attraktive Seitwärtsrendite verbunden. Dies zeigt ein Bonus-Zertifikat mit Cap von der HypoVereinsbank (HW4E1M). Sofern die Lufthansa Aktie bis zum 20. Dezember 2018 stets über 18 Euro (Abstand: 33,8 Prozent) notiert, zahlen die Italomünchener das aktuell bei 29,56 Euro gehandelte Zertifikat zum Maximalwert von 32,50 Euro zurück. Daraus errechnet sich eine Seitwärtsrendite von zehn Prozent oder elf Prozent p.a. Erweist sich der recht komfortable Puffer hingegen überraschend als nicht ausreichend, dann zahlt die HVB via Aktienlieferung. Pro Zertifikat wandert dann eine Aktie ins Depot des Anlegers.

Hier können Sie sich zum Gratis-Newsletter #Pflichtblatt Zertifikate anmelden.

Lufthansa-Aktie (Wochenchart): Aufwärtstrendlinie rückt näher

Lufthansa, Aktie, Chart

 

Plusvisionen ist ein Meinungs- und Analyse-Magazin für Börse und Wirtschaft. Schwerpunkt ist die Analyse von deutschen Aktien. Plusvisionen geht es nicht um Nachrichten, sondern um Einschätzungen. Kompetent. Klar. Kompakt. Plusvisionen erzählt nicht einfach nur, dass etwas passiert ist, sondern erklärt, weshalb es passiert. Mehr zu Plusvisionen hier.


1 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Fundamental bleibt der Titel aber mit einem KGV von sieben und einer Dividenden-Rendite von 2,7 Prozent sehr attraktiv bewertet."

Mit dem Satz

Fundamental bleibt der Titel aber mit einem KGV (2018) unter sechs (KGV 5,8, Kurs 26,2 Gewinn 4,49) und einer Dividenden-Rendite von 2,7 Prozent sehr attraktiv bewertet.
ist man vielleicht ein bisschen näher an der Wahrheit.
(Gewinnprognose von Börse online)

Disclaimer