DAX-0,54 % EUR/USD0,00 % Gold-0,28 % Öl (Brent)-1,19 %
Deutsche Anleihen starten kaum verändert
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen starten kaum verändert

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
19.02.2018, 08:35  |  445   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen sind am Montag wenig verändert in die neue Woche gestartet. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel am Morgen geringfügig um 0,03 Prozent auf 158,43 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,71 Prozent. In anderen Ländern des Euroraums fiel der Handelsstart ebenfalls eher ruhig aus.

Am deutschen Rentenmarkt stehen die Zeichen "erst einmal auf Entspannung", kommentierten Anleihe-Experten des Bankhauses Metzler den Handel. Ihrer Einschätzung nach deutet vielen darauf hin, dass in den kommenden Handelstagen ein Rückgang der Renditen zu erwarten ist. Zuletzt hatte die Spekulation auf schnell steigende Zinsen in den USA auch die Renditen von Bundesanleihen deutlich steigen lassen.

Im Tagesverlauf wird am deutschen Rentenmarkt mit einem eher impulsarmen Handel gerechnet. Es stehen kaum Konjunkturdaten auf dem Programm, an denen sich die Anleger orientieren könnten. Außerdem bleiben die Finanzmärkte in den USA wegen eines Feiertags geschlossen und liefern ebenfalls keine Impulse./jkr/jha/

Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel