DAX-0,98 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,73 % Öl (Brent)0,00 %

Infineon Die Käufer geben wieder Gas!

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
10.03.2018, 13:45  |  573   |   

Liebe Leser,

die Infineon-Aktie markierte im November 2017 ein neues Allzeithoch bei 25,50 Euro, das im Januar noch einmal erreicht werden konnte. Über das Hoch weiter ansteigen lassen konnten die Käufer den Infineon-Kurs jedoch nicht. Der anschließende Rückfall verlief dynamisch und konnte auch durch die zwischenzeitlich veröffentlichten Zahlen zum 4. Quartal nicht gestoppt werden.

Im Infineon-Chart hat sich ein Doppeltop herausgebildet, das bislang von den Bullen noch nicht wieder aufgelöst werden konnte. Durch den Abverkauf Anfang Februar wurde ein steiler Abwärtstrend begonnen. Dieser konnte zwar inzwischen gebrochen werden, doch nennenswerte Anstiege über die Marke von 22,50 Euro hinaus konnte der Kurs zunächst nicht verbuchen. Erst in den letzten Tagen wurde das Kursniveau wieder angesteuert und teilweise bereits leicht überwunden.

Damit hat sich das angeschlagene Chartbild der Infineon-Aktie zwar deutlich aufgehellt. Über der Aktie schwebt aber weiterhin das Damoklesschwert einer zweiten, größeren Abwärtswelle. Sie könnte prinzipiell auch jetzt noch jederzeit starten und zu einem erneuten Test der Anfang Februar erreichten Tiefs bei 20,79 Euro führen. Können diese von den Käufern nicht verteidigt werden, drohen schnell weitere Abgaben bis in den Bereich von 20,00 Euro.

Darauf kommt es aus Sicht der Bullen nun an

Wollen die Käufer diese Gefahr endgültig beseitigen, müssen sie dafür sorgen, dass die Infineon-Aktie wieder nachhaltig über den Bereich von 22,50 Euro ansteigt. Ein Selbstläufer ist ein derartiger Anstieg nicht, weil insbesondere die 50-Tage-Linie, die derzeit im Bereich von 23,00 Euro verläuft, als Widerstand wirkt und überwunden werden muss.

Gefährlich wird die Situation, wenn der Infineon-Kurs noch einmal nachhaltig unter 21,00 Euro zurückfallen sollte. In diesem Fall droht die Gefahr, dass die laufende Aufwärtsbewegung nur Teil einer komplexen bärischen Flagge ist und der Kurs sich anschickt, diese nach unten zu verlassen.

Damit dies nicht passiert, sollten die Käufer sich auch in den nächsten Tagen keine allzu großen Schwächen erlauben.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Dr. Bernd Heim.

Mehr zum Thema
InfineonEuroBörse


Disclaimer