DAX-0,22 % EUR/USD-0,15 % Gold+0,90 % Öl (Brent)+0,47 %

DGAP-News LBBW Asset Management: 'Dividendentitel laufen zwischen Ankündigung und Ausschüttung der Dividende besonders gut' (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
03.04.2018, 11:05  |  934   |   |   

LBBW Asset Management: 'Dividendentitel laufen zwischen Ankündigung und Ausschüttung der Dividende besonders gut'

^
DGAP-News: LBBW Asset Management / Schlagwort(e): Fonds/Sonstiges LBBW Asset Management: 'Dividendentitel laufen zwischen Ankündigung und Ausschüttung der Dividende besonders gut'

03.04.2018 / 11:05
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Viele Anleger haben erkannt, dass die Dividendenrendite ein wesentlicher Performancetreiber bei Aktieninvestments ist. Doch vielen Investoren ist nicht bewusst, dass sie ihre Dividendenstrategie verfeinern können, wenn sie auf das richtige Timing achten. "Historische Kursmuster zeigen, dass der Zeitraum zwischen Ankündigung und Ausschüttung der Dividende häufig eine besonders Erfolg versprechende Phase ist", sagt Markus Zeiß, Leiter Equity bei der LBBW Asset Management. In den vergangenen fünf Jahren ließ sich in dieser Zeit - bezogen auf den Euroraum - gegenüber dem Aktienindex EuroStoxx 50 eine Outperformance von 18,75 Prozent erzielen. Dabei lag die Volatilität nur bei rund zwei Dritteln der Schwankungsintensität des EuroStoxx 50.

Warum ist es so, dass Dividendentitel im Zeitfenster zwischen der Ankündigung und der Ausschüttung der Dividende besonders gut laufen? "Das hängt damit zusammen, dass Hauptversammlungen den Vorständen eine ideale Präsentationsfläche bieten", erklärt Zeiß. Die Unternehmensspitze sei deshalb bestrebt, im Vorfeld der Hauptversammlung durch positive Nachrichten eine gute Stimmung unter den Anteilseigner aufzubauen. Dies wirke sich entsprechend auf den Kurs der Aktie aus. Markus Zeiß, der mit seinen Fonds bereits mehrere Lipper Fund Awards gewonnen hat, macht sich diesen Timing-Effekt als Fondsmanager des LBBW Zyklus Strategie zunutze. Im Gegensatz zu klassischen Dividendenstrategien hält er die Papiere nur für eine relativ kurze Zeit im Portfolio.

Aktien aus dem Euroraum besonders ausschüttungsstark
Zeiß konzentriert sich dabei auf das Anlageuniversum des EURO STOXX. Das ist kein Zufall. "Aktien aus dem Euroraum sind im internationalen Vergleich besonders ausschüttungsstark", sagt der Fondsmanager. "Während sich die US-Wirtschaft bereits in einem fortgeschrittenen Stadium des Konjunkturzyklus befindet, kommt der Aufschwung in Europa jetzt erst richtig in Gang." Positive Frühindikatoren wie das gute Geschäftsklima, das hohe Verbrauchervertrauen und die anziehenden Auftragseingänge bestätigten den positiven Trend. Die Folge: Bereits im vergangenen Jahr seien die Gewinne europäischer Unternehmen mit plus 13 Prozent stärker gestiegen als die Profite der US-Unternehmen mit plus 9 Prozent. Dieser Trend setze sich fort. "Die Gewinnmargen der europäischen Unternehmen haben sich zuletzt deutlich verbessert. Damit haben die Unternehmen mehr Spielraum, ihre Aktionäre durch Dividenden am Unternehmenserfolg teilhaben zu lassen", berichtet Zeiß.

Timing als Erfolgsgeheimnis
Wer sich bei seiner Dividendenstrategie die Erkenntnisse der Börsenpsychologie zunutze machen will, sollte die Aktien ständig im Blick halten. "Letztendlich kommt es auf die folgenden Fragen an: Welche Unternehmen stellen besonders attraktive Dividenden in Aussicht? Welche Titel überzeugen mit einer zuverlässigen Dividendenhistorie? Wann ist die Dividendenankündigung, wann die Ausschüttung?", erläutert Zeiß, der zugunsten der Stabilität im Portfolio nur Unternehmen mit gesunden Bilanzen, hohen Cashflows und zukunftsträchtigen Geschäftsmodellen in die engere Auswahl nimmt. Der Kauf- und der Verkaufszeitpunkt stehen letztlich in engem Zusammenhang mit der Ankündigung und der Zahlung der Dividende. Meist hält Zeiß die Dividendenpapiere nur für vier bis zwölf Wochen.

Das Zusammenspiel aller Faktoren führt zu einer vergleichsweise geringen Schwankungsintensität und einer stabilen Wertentwicklung. So lag die durchschnittliche Performance des LBBW Zyklus Strategie R in den vergangenen fünf Jahren bei 59,72 Prozent und die des LBBW Zyklus Strategie I bei 68,19 Prozent (Stand: 28. Februar 2018). Für seine beeindruckende Performance wurde der Fonds jetzt bei den Lipper Fund Awards ausgezeichnet. Der LBBW Zyklus Strategie R wurde dabei für Deutschland und Österreich zum besten Fonds in der Kategorie Equity Europe Income für den Zeitraum von drei Jahren gekürt.

LBBW Zyklus Strategie Anteilklasse I
ISIN: DE000A0JM0M5
WKN: A0JM0M
Verwaltungsvergütung: 0,60 % p.a.
Ausgabeaufschlag: 0,00 %
Mindestanlage: 75.000 Euro
Aufgelegt am: 29. Dezember 2008
Geschäftsjahr: 1. November bis 31. Oktober
Ertragsverwendung: Ausschüttung
Fondswährung: EUR

LBBW Zyklus Strategie Anteilklasse R
ISIN: DE000A0RA061
WKN: A0RA06
Verwaltungsvergütung: 1,5 % p.a.
Ausgabeaufschlag: 5,00 %
Aufgelegt am: 1. September 2009
Geschäftsjahr: 1. November bis 31. Oktober
Ertragsverwendung: Ausschüttung
Fondswährung: EUR

Sechs Lipper Fund Awards für Fonds der LBBW Asset Management

Gleich sechs Auszeichnungen hat Markus Zeiß jetzt bei den Thomson Reuters Lipper Fund Awards erhalten. Der LBBW Zyklus Strategie R wurde dabei als bester Fonds in der Kategorie Equity Europe Income für den Zeitraum von drei Jahren ausgezeichnet, und zwar für Deutschland und Österreich. Der LBBW Dividenden Strategie Euroland R erzielte insgesamt vier Mal eine Spitzenposition: Er erreichte für die Schweiz und Europa jeweils den ersten Platz in der Kategorie Equity Europe Income für den Zeitraum von drei Jahren und in der Kategorie Equity Europe Equity Income auf Sicht von fünf Jahren. Mit den Thomson Reuters Lipper Fund Awards werden Fonds ausgezeichnet, die im Vergleich zu den Mitbewerbern die beste risiko-adjustierte Performance über drei, fünf und zehn Jahre verzeichnen. Die Auszeichnungen werden für mehr als 20 Ländern und Regionen weltweit vergeben.
Weitere Informationen zu den ausgezeichneten Fonds der LBBW Asset Management finden Sie unter www.lbbw-am.de.

Folgen Sie uns auf Twitter unter www.twitter.com/LBBW_AM und erfahren Sie mehr über uns und unsere Einschätzungen zu den Märkten.

Kontakt

Oliver Männel
Leiter Marketing
LBBW Asset Management
Telefon: (+49) 711 22910 3100
E-Mail: oliver.maennel@lbbw-am.de

Markus Zeiß
Leiter Equity und Fondsmanager des LBBW Zyklus Strategie sowie des LBBW Dividenden Strategie Euroland
LBBW Asset Management

Jörg Schüren
Director
Edelman.ergo
Telefon: (+49) 221 912887-29
E-Mail: joerg.schueren@edelmanergo.com

Auf Wunsch erhalten Sie von uns auch druckfähige Fotos.

Disclaimer

Dieses Dokument dient nur zur Information und stellt weder eine Anlageberatung noch ein Angebot für den Kauf oder Verkauf dieses Produktes dar.

Die enthaltenen Informationen wurden von uns sorgfältig zusammengestellt und beruhen auf allgemein zugänglichen Quellen, die wir für zuverlässig erachten. Eine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit können wir jedoch nicht übernehmen. Die Darstellung vergangenheitsbezogener Daten oder die Abbildung von Auszeichnungen für die Performance des Produkts geben keinen Aufschluss über zukünftige Wertentwicklungen.

Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Investmentfonds sind die jeweils aktuellen Verkaufsprospekte in Verbindung mit den neuesten Halbjahres- und/oder Jahresberichten sowie die wesentlichen Anlegerinformationen. Diese Unterlagen erhalten Sie kostenlos bei der LBBW Asset Management Investmentgesellschaft mbH, Postfach 10 03 51, 70003 Stuttgart sowie unter www.LBBW-AM.de.

Die von der LBBW Asset Management Investmentgesellschaft mbH ausgegebenen Anteile des Produktes dürfen nur in solchen Rechtsordnungen zum Kauf angeboten oder verkauft werden, in denen ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf zulässig ist. Das Produkt darf weder direkt noch indirekt in den Vereinigten Staaten gegenüber oder für Rechnung oder zugunsten einer US-Person angeboten, verkauft, übertragen oder übermittelt werden

---------------------------------------------------------------------------

03.04.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

670943 03.04.2018

°

Der Spar-Tarif für Ihr comdirect Depot!

Sparen Sie sich teure Ausgabeaufschläge und Gebühren: Eröffnen Sie Ihr Depot über FondsDiscount.de und Sie profitieren von dem günstigen Tarifmodell. Sie haben bereits ein Depot bei der comdirect? Kein Problem. Ein einfacher Vermittlerwechsel genügt und der Spar-Tarif wird automatisch hinterlegt.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel