DAX-0,31 % EUR/USD-0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)-0,65 %

Euro-Bund Future Zurück zum Zins

11.04.2018, 13:15  |  547   |   |   

Der Hintergrund eines Handelskonflikts zwischen den USA und China ließ die Anleger nach sicheren Häfen wie Anleihen suchen. Zwar ließ die stets wiederkehrende Sorge um eine Eskalation die Rendite fallen, doch so richtig tief nach unten ging es dabei nicht. Nachdem der Euro-Bund Future somit von Februar bis Ende März gestiegen und dabei ein Niveau bei 159,69 Punkten erreicht hatte, pendelte er seitdem zur Seite, und das ungeachtet weiterer Nachrichten aus Washington und Peking. Am Markt scheint man davon auszugehen, dass die gegenseitigen Konter eine Lösung am Verhandlungstisch vorbereiteten. Um 159 Punkte notiert der Euro-Bund Future auf dem gleichen Niveau wie vor Ostern.

Richtungsänderung?

Während der Ein- und Austritt in den sicheren Hafen bei den Anleihen auf die kurze Sicht die Bewegungen beeinflussen konnte, kann auf längere Sicht die Erwartung einer weiteren geldpolitischen Straffung die Richtung vorgeben. Für einen Impuls in diesem Zusammenhang könnten am Rentenmarkt heute Nachmittag die US-Verbraucherpreise und heute Abend das Protokoll der US-Notenbank der Sitzung vom 20. und 21. März sorgen. Geraten die Anleihen hierdurch unter Druck, könnte auch der Euro-Bund Future um 159,50 Punkte erneut seine Richtung ändern und innerhalb seiner seit fast zwei Jahren gehaltenen Seitwärtstendenz zwischen 153 und 161 Punkten nach unten laufen.

Euro-Bund Future (Tageschart in Punkten)

Tendenz:

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 159,69 // 160,77 // 161,16
Unterstützungen: 158,89 // 154,49 // 153,07

Mit einem Mini Future Short (WKN SC2WEC) können risikofreudige Anleger, die von einem fallenden Euro-Bund Future ausgehen, mit einem Hebel von 14,9 überproportional profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere beträgt derzeit 6,4 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position bietet sich stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Dieser könnte hier im Basiswert bei 161,30 Punkten platziert werden. Im Mini Future Short ergibt sich ein Stoppkurs bei 8,71 Euro. Nach unten könnte sich, sollte der Euro-Bund Future fallen, auf kurze Sicht ein Ziel um 153 Prozent ergeben. Das Chance-Risiko-Verhältnis der spekulativen Idee beträgt 3,5 zu 1.

Strategie für fallende Kurse
WKN: SC2WEC Typ: Mini-Future Short
akt. Kurs: 10,53 – 10,54 Euro Emittent: Société Générale
Basispreis: 170,01 Punkte Basiswert: Euro-Bund Future
KO-Schwelle: 169,48 Punkte akt. Kurs Basiswert: 159,29 Punkte
Laufzeit: Open end Kursziel: 17,01 Euro
Hebel: 14,9 Kurschance: + 61 Prozent
Quelle: Société Générale

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Seite 1 von 2

Diskussion: Euro-Bund-Future
Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
19.10.18