DAX-1,58 % EUR/USD-0,39 % Gold+0,39 % Öl (Brent)-1,12 %

Aktie im Fokus - Aixtron

Nachrichtenquelle: flatex select
01.05.2018, 10:15  |  1553   |   |   

Von weiter heftigen Kursverlusten war der gestrige Handelstag bei Aixtron geprägt. So verlor die Aktie über acht Prozent und ging bei 11,85 Euro aus dem Handel. Dies war der vierte negative Handelstag in Folge. Damit kam die Aktie erstmalig seit April 2017 wieder in Kontakt mit der 200-Tage-Linie.

Aktuell notiert diese bei rund 12,36 Euro. Ein weiterer Kursverlust unter das gestrige Tagestief von 11,66 Euro könnte die Talfahrt beschleunigen. Eine erste Unterstützungszone liegt zwischen 10,70 und 10,60 Euro. Ob der Kursverfall hier sein Ende findet, bleibt abzuwarten, aktuell scheinen die größeren Chancen bei Aixtron auf der Short-Seite zu liegen.


flatex-select

Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer ...

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

flatex select bietet Anlegern eine große Auswahl an Hebelprodukten bei dem Onlinebroker flatex. Langfristiger Partner von flatex select ist Morgan Stanley, ein führendes global tätiges Finanzinstitut. Flatex select präsentiert damit die größte Auswahl an Faktorzertifikaten von Morgan Stanley. Anleger können aktuelle Premium-Produkte wie Mini Futures, Open End und Term Turbos sowie Faktorzertifikate bei flatex über die Börse Stuttgart oder im außerbörslichen Direkthandel kaufen. Dabei sind bis zu 1000 Orders im Monat ab 500 € Ordervolumen kostenfrei handelbar.

Mehr Informationen zu flatex select erhalten Sie unter www.flatex.de

RSS-Feed flatex select