DAX+0,57 % EUR/USD+0,02 % Gold-0,16 % Öl (Brent)+0,44 %

Feuerwehr mutmasst bei tödlichem Tesla-Unfall über Akku-Brand

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
15.05.2018, 16:28  |  268   |   

BELLINZONA (awp international) - Schweizer Feuerwehrleute haben die Diskussion um die Sicherheit der Batterien von Elektroautos mit einem brisanten Facebook-Text angeheizt. Bei einem tödlichen Unfall mit einem Tesla könnten die Akkus den Brand beschleunigt haben, der das Auto weitgehend zerstörte, schrieb die Feuerwehr Bellinzona. Bei dem Unfall war ein 48-jähriger Deutscher ums Leben gekommen.

Tesla bedauerte den Unfall, bezeichnete die Äusserungen zu ... Mehr lesen…

Ein Beitrag von awp Finanznachrichten

Diskussion: Hot Wheels BMW 519000 k a u f e n !!!
Wertpapier
BMW


Disclaimer