DAX+0,64 % EUR/USD-0,19 % Gold+0,13 % Öl (Brent)-0,04 %

flatex Morning-news EUR/USD

Nachrichtenquelle: flatex select
16.05.2018, 08:30  |  364   |   |   

Ein klares Trendfortsetzungssignal lieferte gestern das Währungspaar EUR/USD. Nachdem der Kurs am Montag knapp oberhalb der 200-Tage-Linie wieder nach unten abgedreht hatte, fiel der Euro gestern auf ein neues Verlaufstief in der übergeordneten Abwärtsbewegung bei 1,18205.

Spätestens ein Fall unter die 1,18 würde also die Kursziele von 1,17 und später 1,16 bis 1,155 immer wahrscheinlicher machen. Aufgrund der zahlreichen Wirtschaftsdaten heute sollte auf jeden Fall Potential für weitere deutlichere Kursausschläge vorhanden sein. Übergeordnet sind die Tradingchancen derzeit wohl klar auf der Short-Seite zu suchen.


flatex-select

Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer ...

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

flatex select bietet Anlegern eine große Auswahl an Hebelprodukten bei dem Onlinebroker flatex. Langfristiger Partner von flatex select ist Morgan Stanley, ein führendes global tätiges Finanzinstitut. Flatex select präsentiert damit die größte Auswahl an Faktorzertifikaten von Morgan Stanley. Anleger können aktuelle Premium-Produkte wie Mini Futures, Open End und Term Turbos sowie Faktorzertifikate bei flatex über die Börse Stuttgart oder im außerbörslichen Direkthandel kaufen. Dabei sind bis zu 1000 Orders im Monat ab 500 € Ordervolumen kostenfrei handelbar.

Mehr Informationen zu flatex select erhalten Sie unter www.flatex.de

RSS-Feed flatex select