DAX+0,59 % EUR/USD-0,55 % Gold-0,25 % Öl (Brent)-3,20 %

Richemont enttäuscht mit Geschäftszahlen – Rückkäufe belasten

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
18.05.2018, 09:38  |  133   |   

Genf (awp) - Der Luxusgüterkonzern Richemont hat im Geschäftsjahr 2017/18 vom Konsumhunger chinesischer Kunden angetrieben mehr Luxusuhren und Schmuck verkauft. Auch das operative Ergebnis und den Gewinn hat Richemont gesteigert, dies jedoch deutlich weniger stark als von Analysten erwartet. Ein Grund dafür sind die hohen Kosten für den Rückkauf von Uhren aus den Lagern von Handelspartnern.

In der Berichtswährung Euro legte der ... Mehr lesen…

Ein Beitrag von awp Finanznachrichten



Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel