DAX-0,22 % EUR/USD-0,15 % Gold+0,90 % Öl (Brent)0,00 %

Adobe kauft Magento und Shopify-Aktie gibt nach

22.05.2018, 08:29  |  3118   |   |   

Die Aktie der E-Commerce-Plattform Shopify reagierte auf die Ankündigung, dass Adobe die konkurrierende E-Commerce-Plattform Magento Commerce übernehmen wird, mit einem Kursverlust von fünf Prozent. 

Adobe gab am Montag bekannt, dass es 1,68 Milliarden Dollar für Magento zahlt. Magento ist ein Cloud-basierter E-Commerce-Service, der von Unternehmen wie Coca-Cola, Warner Brothers, Canon und Nestlé genutzt wird. Unternehmen in USA verwenden Magento oder Shopify, um die Komplexität des E-Commerce zu bewältigen und den Umsatz zu steigern.

Brad Rencher, Digital Experience Executive bei Adobe, sagte in der Erklärung, dass Magento die Produktpalette des Unternehmens erweitern wird. "Adobe ist das einzige Unternehmen, das in den Bereichen Content-Erstellung, Marketing, Werbung, Analytik und jetzt auch im Handel führend ist und Echtzeit-Erlebnisse ermöglicht", so Rencher. Und Magento CEO Mark Lavelle sagte in einer Erklärung, dass diese Kombination "eine große Chance für unsere Kunden, Partner und Entwickler-Community" sein wird.

Das Papier von Shopify reagierte am Montag mit einem Kursverlust von fünf Prozent. Das Unternehmen war am 21.05.2015 an die Börse gegangen und ist eines der wertvollsten börsennotierten Cloud-Software-Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von circa 15 Milliarden Dollar. 

Shopify Registered (A)

 

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel