DAX-1,34 % EUR/USD+0,18 % Gold+0,80 % Öl (Brent)-4,83 %

WerteUnion: Kontrollverlust an der Grenze notfalls in Eigenverantwortung des Innenministers beenden

Anzeige
13.06.2018, 17:16  |  442   |   

Sollten Merkel und die Regierung uneinsichtig bleiben, müsse Horst Seehofer als zuständiger Innenminister die geltenden gesetzlichen Regelungen in eigener Verantwortung wieder durchsetzen, fordert die WerteUnion. Die WerteUnion unterstützt den Masterplan von Innenminister Host Seehofer gegen illegale Migration vollumfänglich und freut sich, dass auch in der Bundestagsfraktion von CDU/CSU nun endlich der offene Widerstand gegen die

Der Beitrag WerteUnion: Kontrollverlust an der Grenze notfalls in Eigenverantwortung des Innenministers beenden erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Dokumentation.



Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel