DAX+0,62 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,11 % Öl (Brent)+0,45 %

DAX DAX mit verhaltenem Wochenstart, Bullen oberhalb von 12.400 am Drücker

Gastautor: Jens Klatt
10.07.2018, 08:41  |  1252   |   |   

(JK-Trading.com) – Die technischen Vorgaben auf Stundenbasis haben sich im DAX für Dienstag nicht verändert.

(JK-Trading.com) – Die technischen Vorgaben auf Stundenbasis haben sich im DAX für Dienstag nicht verändert.

 

Auf Stundenbasis ist weiterhin eine bearishe Divergenz erkennbar, wobei eine Beschleunigung einer eingeleiteten Abwärtsbewegung erst bei einem Rutsch unter die 12.400/430er Region zu erwarten wäre.

Sollte es zu einem solchen Bruch kommen, läge ein nächstes Kursziel zunächst im Bereich um 12.300 Punkte.

 

Auf der Kehrseite steht eine Rückeroberung der 12.600er Marke die einherginge mit einer Negierung der bearishen Divergenz im 14er RSI und weiteres bullishes Potential bis in den Bereich um 12.750 Punkte, eventuell gar 12.800 freisetzen würde.

 

Chart erstellt mit Guidants

 

Analyse geschrieben von Jens Klatt, Gründer von Jens Klatt Trading

Depot Vergleich
Anzeige

Wertpapier
DAX
Mehr zum Thema
DAXRSI


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel