DAX+0,75 % EUR/USD+0,15 % Gold+0,05 % Öl (Brent)+0,24 %

TLG Immobilien Wichtige Unterstützung angesteuert

20.07.2018, 10:46  |  753   |   |   

Übergeordnet kann die Aktie von TLG Immobilien auf einen Langfristchart zurückblicken, in dem es gelang von grob 10,90 Euro gegen Ende 2014 auf ein Verlaufshoch von 24,96 Euro bis Mitte Mai dieses Jahres anzusteigen. An dieser Stelle drehte der Kursverlauf zur Unterseite ab und setzte in den markanten Unterstützungsbereich aus Anfang dieses Jahres um 22,00 Euro sowie die 200-Tage-Durchschnittslinie zurück.

Doppelboden nimmt Form an

Das Besondere in diesem Bereich sind die zwei langen Kerzendochte, die auf einen Doppelboden hinweisen und der Aktien den letzten Tagen deutlichen Auftrieb verleihen konnten. Gelingt es nun noch den kurzfristigen Abwärtstrend auf der Oberseite zu durchbrechen, dürfte sich ein regelkonformes Kaufsignal einstellen und erlaubt es entsprechende Long-Positionen auf diesen Titel aufzubauen.

Kaufsignal kurz vor Aktivierung

Ausgehend von einem weiteren Kursschub mindestens über das Niveau von 22,75 Euro auf Tagesbasis könnte das beschriebene Kaufsignal aktiviert werden und Kursgewinne zunächst an den EMA 50 bei aktuell 23,01 Euro erlauben zu vollziehen. Darüber bestünde die Möglichkeit eines Kursanstiegs in den Widerstandsbereich aus Mitte Juni um 23,50 Euro und kann für ein Long-Investment herangezogen werden.

Enger Stop möglich

Solange die markante Unterstützungszone um 21,94 Euro intakt bleibt, bleiben Bullen im Vorteil. Ein Wochenschlusskurs darunter dürfte jedoch zu einem neuerlichen Verkaufssignal führen und Abgaben zunächst auf 21,00 Euro hervorrufen. Darunter sollte es schließlich zu einem Test der langfristigen Trendkanalbegrenzung um 20,50 Euro kommen und könnte dann über passende Short-Positionen gehandelt werden. So wie sich das bisherige Chartbild jedoch darstellt, sind vorzugsweise steigende Notierungen für die nächsten Handelstage zu erwarten.

TLG Immobilien (Tageschart in Euro)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 22,75 // 22,96 // 23,01 // 23,24 // 23,30 // 23,50 Euro
Unterstützungen: 22,48 // 22,14 // 21,94 // 21,72 // 21,36 // 21,02 Euro

Strategie: Spekulative jetzt Long-Positionen möglich

Weil der Doppelboden noch nicht vollends vollendet worden ist, sind Long-Positionen zunächst noch mit etwas Zurückhaltung einzugehen. Trotzdem können Anleger über entsprechende Long-Papiere vom aktuellen Kursniveau bis zur Marke von 23,50 Euro sehr gut partizipieren. Die Verlustbegrenzung ist in jedem Fall noch unterhalb von 21,94 Euro anzusetzen und bei steigenden Notierungen stetig nachzuziehen.

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Diskussion: TLG Immobilien
Wertpapier
TLG Immobilien


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
10.10.18

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
16.10.18