DAX+0,65 % EUR/USD+0,78 % Gold+0,21 % Öl (Brent)-0,47 %

Marktgeflüster Ein Pastor und die Weltmärkte!

Gastautor: Markus Fugmann
13.08.2018, 18:16  |  1200   |   |   

Der amerikanische Pastor Brunson, der angeblich von der Türkei frei gelassen werden soll (die Meldung stammt seltsamerweise von einem chinesischen Twitter-Account!), hat heute die Weltmärkte bewegt: aus Risikaversion wurde zwischenzeitlich Risikobereitschaft mit dann wieder steigenden Aktienmärkten, einer steigenden türkischen Lira und einem wieder schwächeren Dollar. Aber diese Meldung über die Freilassung des Pastors ist eher zweifelhaft - Erdogan würde damit "sein Gesicht verlieren", daher ist wohl auch die Beruhigung der Märkte eher vorübergehend. Nun sorgt auch der führende wirtschaftspolitische Sprecher der Lega und Chef der Haushaltskommission des italienischen Parlaments, Claudio Borghi, für Verunsicherung: er fordert von der EZB, italienische Anleihen zu garantieren, sonst werde der Euro auseinanderbrechen. Der Dax kann heute seien Verluste noch in Grenzen halten..

Das Video "Ein Pastor und die Weltmärkte!" sehen Sie hier..

Seite 1 von 2

Depot Vergleich
Anzeige



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel