Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,15 % EUR/USD+0,04 % Gold-0,07 % Öl (Brent)-0,04 %

“Die Anleihe dient zur Finanzierung von Wohnimmobilien“ – Interview mit Matthias Schmidt zum German Real Estate ETP (A19XLE)

Nachrichtenquelle: Anleihen Finder
30.08.2018, 12:21  |  1607   |   |   


Immobilien-Anleihe an der Börse München – seit dem 20. April dieses Jahres ist die unbefristete Anleihe der German Real Estate Capital S.A. (WKN A19XLE / ISIN: DE000A19XLE) an der Börse München gelistet und bietet Anlegern die Möglichkeit, zwischen mindestens 3,00% und maximal 10,0% p.a. zu erwirtschaften. Wie das funktionieren soll und welche Sicherheiten hinter der Anleihe stehen, haben wir mit Matthias Schmidt von der Sachwert Capital Management GmbH, der Investmentberaterin der Emissionsgesellschaft, besprochen.

Anleihen Finder: Hallo Herr Schmidt, die neue Anleihe ist ein Nachfolgemodell eines erfolgreichen Vorgängerproduktes. Klären Sie uns und unsere Leser doch kurz auf.

Matthias Schmidt: Unsere bisherigen Anlageprodukte richteten sich nur an qualifizierte Anleger ab 100.000 €. Mit dem German Real Estate ETP haben wir nun ein öffentliches Angebot, das auch von Privatanlegern ab 1.000 € erworben werden kann. Es ist die Fortführung unserer erfolgreichen Strategie, die wir schon seit vielen Jahren praktizieren.

Anleihen Finder: Warum haben Sie sich dazu entschieden, ein neues Finanzierungsinstrument aufzulegen und warum ist eine Anleihe dafür geeignet?

Matthias Schmidt: Die Emittentin einer Anleihe ist ohne Wenn und Aber verpflichtet jährlich Zinsen zu zahlen, so dass eine Mindestrendite von 3% p.a. schon mal abgesichert ist. Die Anleihe erlaubt eine anlegerorientiere und günstigere Verwaltung. Alles in allem genießt die Anleihe v.a. bei Privatanlegern und Stiftungen eine höhere Akzeptanz gegenüber Fonds und Zertifikaten.

Anleihen Finder: Wozu sollen die Anleihen-Mittel in Höhe von bis zu 26 Millionen Euro genutzt werden?

Matthias Schmidt: Die Mittelverwendung dient dem Aufbau des Immobilien-Portfolios. Dabei handelt sich ausschließlich um Wohnimmobilien. Dabei gelten für die Emittentin die Anlagerichtlinien gemäß Wertpapierprospekt.

Anleihen Finder: Wie ist das Geschäftsmodell der German Real Estate Capital S.A. im Allgemeinen und wie verdient das Unternehmen sein Geld?

„Die Gesellschaft verdient ihr Geld aus den Zinseinnahmen“

Matthias Schmidt: Die German Real Estate Capital S.A. ist ein reine Investment-Zweckgesellschaft, die den Emissionserlös zweckgebunden zur Finanzierung von Wohnimmobilien verwendet. Die Gesellschaft verdient ihr Geld aus den Zinseinnahmen.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 4
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
SachWertWerthaltigBürgschaftenSondervermögenImmobilien


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel