DAX+0,85 % EUR/USD0,00 % Gold-0,66 % Öl (Brent)0,00 %

flatex Morning-news EUR/USD

Nachrichtenquelle: flatex select
31.08.2018, 08:30  |  364   |   |   

Die tags zuvor an dieser Stelle angenommene leichte Korrektur im Währungspaar EUR/USD hatte sich durch den Verlauf des Donnerstags überwiegend bestätigt. Die Handelsspanne von 1,1718 im Hoch bis 1,1642 im Tief fiel jedoch weniger impulsiv aus, als zuvor angenommen. Zum letzten Handelstag der Woche und zugleich des Monats könnte der Freitag zumindest noch Überraschungspotenzial aufgrund von Umschichtungen bringen.

Zur Charttechnik: An der Grundvoraussetzung hat sich im Vergleich zum Vortag nichts verändert. Die Handelspanne des Monats August verblieb bei 434 Pips. Ausgehend vom August- und Jahrestief vom 15. August 2018 bei 1,1301 bis Zwischenhoch vom 28. August 2018 auf 1,1734, wären die Ziel auf der Ober- und Unterseite unverändert abzuleiten. Die Widerstände kämen weiterhin bei 1,1734/1,1836/1,1899 und 1,2002 in Frage. Die Unterstützungen wären ebenfalls unverändert bei den Marken von 1,1632/1,1569/1,1518 und 1,1467 auszumachen.


flatex-select

Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer ...

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

flatex select bietet Anlegern eine große Auswahl an Hebelprodukten bei dem Onlinebroker flatex. Langfristiger Partner von flatex select ist Morgan Stanley, ein führendes global tätiges Finanzinstitut. Flatex select präsentiert damit die größte Auswahl an Faktorzertifikaten von Morgan Stanley. Anleger können aktuelle Premium-Produkte wie Mini Futures, Open End und Term Turbos sowie Faktorzertifikate bei flatex über die Börse Stuttgart oder im außerbörslichen Direkthandel kaufen. Dabei sind bis zu 1000 Orders im Monat ab 500 € Ordervolumen kostenfrei handelbar.

Mehr Informationen zu flatex select erhalten Sie unter www.flatex.de

RSS-Feed flatex select