DAX-1,80 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,03 % Öl (Brent)-6,70 %

BLOK Technologies unterzeichnet Absichtserklärung mit Visionary Private Equity Group hinsichtlich der Gründung eines Joint Ventures zur Entwicklung von Blockchain-Anwendungen für die Immobilienbranche

Nachrichtenquelle: IRW Press
20.09.2018, 14:41  |  538   |   |   

BLOK Technologies unterzeichnet Absichtserklärung mit Visionary Private Equity Group hinsichtlich der Gründung eines Joint Ventures zur Entwicklung von Blockchain-Anwendungen für die Immobilienbranche

 

19. September 2018 - Vancouver (Kanada). BLOK Technologies Inc. (CSE: BLK, Frankfurt: 2AD) („BLOK Tech“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass die Visionary Private Equity Group (die VPEG“) und das Unternehmen eine unverbindliche Absichtserklärung (Memorandum of Understanding) hinsichtlich der Bildung eines Joint Ventures zur Entwicklung einer Technologie für die Immobilienbranche unterzeichnet haben.

 

Gemäß den Bedingungen der Absichtserklärung, die der Vereinbarung endgültiger Bedingungen durch die Parteien unterliegt, wird BLOK Tech seine Greenstream-Blockchain-Technologieplattform für eine Lizenzgebühr in Höhe von 500.000 US-Dollar und eine Aktienbeteiligung von 25 Prozent am neu gegründeten Joint-Venture-Unternehmen („NewCo“) lizenzieren. In der Absichtserklärung werden die Bedingungen der geplanten strategischen Partnerschaft zwischen der VPEG und BLOK Tech hinsichtlich der Entwicklung neuer Technologieunternehmen festgelegt, wobei das erste voraussichtlich mit einem Partnerunternehmen der Immobilienbranche sein wird.

 

„Dies ist ein bedeutsamer Meilenstein für BLOK Technologies“, sagte Rob Dawson, CEO von BLOK Tech. „Unser Geschäftsmodell besteht seit jeher darin, unsere Technologie zu entwickeln und in mehreren Branchen anzuwenden, und diese Partnerschaft mit der VPEG soll diese Strategie entscheidend weiterentwickeln. Wir freuen uns über die zukünftige Zusammenarbeit mit der VPEG als Partner. Ihre kostenlose Technologie und ihr Zugang zu Kapital passen sehr gut zu uns, zumal wir neue Technologieunternehmen aufbauen, an denen wir Firmenkapital besitzen. Die Immobilienbranche mit ihrer komplizierten Struktur, zahlreichen Interessensvertretern und fragmentierten Datensätzen ist ein ideales Umfeld, um die von uns entwickelten Technologien einzusetzen. Unserer Auffassung nach besteht durch die Kommerzialisierung unserer Technologie beträchtliches Potenzial für die Verbesserung der Transparenz, des Vertrauens, von Transaktionen und der Konformität.“

 

Gemäß den Bedingungen der unverbindlichen Absichtserklärung zwischen BLOK Tech und der VPEG haben die Parteien Folgendes vereinbart:

 

-          BLOK Tech und die VPEG werden ein neues Joint-Venture-Unternehmen für die Lizenzierung, die Gruppierung und den Ausbau von Technologien für die Immobilienbranche gründen.

-          Die Parteien werden danach streben, gemeinsam einen dritten strategischen Partner aus der Immobilienbranche, der fünf Millionen US-Dollar für NewCo finanzieren kann, zu identifizieren und zu gewinnen.

-          BLOK Tech wird NewCo eine exklusive und unbefristete Lizenz der Greenstream-Technologieplattform für die Immobilienbranche für eine Lizenzgebühr in Höhe von 500.000 Dollar gewähren, die nach dem Abschluss der NewCo-Finanzierung an BLOK zu entrichten ist.

-          Die VPEG wird NewCo eine exklusive und unbefristete Lizenz des Visionary-Technologiepakets (einschließlich NFC, RFID sowie der erweiterten und virtuellen Realität) für die Immobilienbranche für eine Lizenzgebühr in Höhe von 500.000 Dollar gewähren, die nach dem Abschluss der NewCo-Finanzierung an VPEG zu entrichten ist.

-          BLOK Tech und die VPEG werden gleichberechtigte Partner von NewCo sein und gemeinsam weitere Firmenkapitalpartner gewinnen.

 

„Als Unternehmen für außerbörsliche Unternehmensbeteiligungen mit Portfolio-Beteiligungen an zahlreichen aufstrebenden Technologieunternehmen besteht unserer Auffassung nach beträchtliches Potenzial für die Integration und Erweiterung der Technologie von BLOK Tech auf andere Branchen“, sagte Ron Zamber, Chairman und Senior Managing Director der Visionary Private Equity Group.  „Wir sind von den Management- und Technikerteams von BLOK Tech sowie von deren jüngsten Erfolgen beeindruckt.  Wir haben einen aufregenden Anwendungsfall für die Immobilienbranche identifiziert, durch den wir unsere engen Beziehungen in dieser Branche nutzen und durch die Anwendung unseres soliden Technologiepakets eine Wertschöpfung bieten können. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Aufbau eines erfolgreichen Joint Ventures.“

 

Über die VPEG

 

Die Visionary Private Equity Group („VPEG“) investiert in Wachstumsunternehmen, die sich noch in einem frühen Stadium befinden und starke Managementteams sowie das Potenzial für eine positive Entwicklung aufweisen. Die VPEG ist eine Teilhaberschaft mit beschränkter Haftung aus Missouri und verfügt über Portfoliogesellschaften, die in unterschiedlichen Branchen tätig sind, einschließlich Energie und Rohstoffe, innovativer und revolutionärer Technologien sowie der Unterhaltungs- und Medienbranche. Das Team der VPEG umfasst renommierte Fachkräfte mit einer einzigartigen Erfahrung in den Bereichen außerbörsliche Unternehmensbeteiligungen, Investment-Banking, Recht, Medizin, Öl und Gas, Internettechnologien und Betriebe, die eine aktive Rolle spielen und dabei sicherstellen, dass unsere Portfoliogesellschaften eine solide Betriebs- und Kapitalstrategie verfolgen. Weitere Informationen über die VPEG finden Sie unter https://visionaryprivateequitygroup.com.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel